Type and press Enter.

Natur pur – Baumhotel My Arbor in Südtirol

Baumhotel Südtirol - My Arbor

Waldbaden, Wellnessen & Wandern | Luxushotel mit Panorama-Suiten, Restaurant und wunderbarem SPA zum Entspannen für Erwachsene | Baumhotel Südtirol | Plose | St. Andrä

Bei der Anreise ist das Haus zwischen den Bäumen noch nicht zu erahnen. Dann erscheint das Baumhotel wie aus dem Nichts mit seiner imposanten Architektur. Es ist vollkommen unerwartet und trotzdem harmonisch. Großzügig, frei, beeindruckend inmitten des Waldes auf seinen Stelzen.

Innen geht es weiter mit dem Staunen, der herrliche Blick übers Tal auf die gegenüberliegenden Berge macht jeden zum Amateur-Fotografen. Solche Bilder müssen einfach mit der Welt geteilt werden!

Dann heißt es erst mal ankommen, runterkommen und bei einem Willkommensgetränk die Ruhe der Lage auf sich wirken lassen. Wie ein Stammgast kürzlich sagte: Es ist wie heimkommen, nur besser. Denn hier kann man alle Alltagssorgen hinter sich lassen und wird so richtig verwöhnt. Beim Interieur wurden regionale Baumarten verwendet: Fichte, Eiche, Zirbe. Die natürlichen Stoffe und das wirkungsvolle Gesamtkonzept aus heimisch, typisch traditionell, modern und leicht machen alles stimmig.

Das Hotel liegt zwischen Brixen und der Plose, im Wald eingebettet, ohne Straßen, wie in einem Märchenwald. Ab und zu kommen Rehe aufs Grundstück. Als Insider der Gegend wissen sie, wo man es sich gutgehen lässt.

Im Baumhotel Südtirol – My Arbor buchen?

Fragen Sie gerne direkt beim Gastgeber mit dem Stichwort charmingplaces nach Ihrem individuellen Angebot. So genießen Sie Bestpreis-Garantie und die einmaligen Vorzüge der persönlichen Beratung.

Ein kleines Extra für Charmingplaces Gäste

Nennen Sie bei Buchung das Stichwort “Charmingplaces” und Sie erhalten als Special:
Einen charmanten Willkommensgruß

Charming, weil…

  • Wunderschöne Lage im Wald zwischen Brixen und den Dolomiten
  • Architektonisch einzigartig
  • Nur Suiten auf der Sonnenseite
  • Ein Wellnessangebot zum Verlieben

Ein familiengeführtes Baumhaus-Hotel

Aus einer Initiative der Gemeinde für die touristische Erschließung der Gegend entstand die Idee der Familie Huber für das Hotel. Dass es ein Baumhotel wurde, ist einem Architektenwettbewerb zu verdanken. Hier waren Planungs-Profis am Werk, das ist auch für Laien auf den ersten Blick zu sehen.

Die eindrucksvolle Struktur ist ein Familienbetrieb par excellence. Papa Markus ist der Visionär und erfolgreicher Gastronom, unterstützt wird er von Ehefrau Renate. Tochter Alexandra gehört ebenso zum Management, Alexandras Freund Andreas und Bruder Armin sind auch mit von der Partie.

Viele Produkte kommen aus dem familiengeführten landwirtschaftlichen Betrieb am Gardasee. Markus Huber ist leidenschaftlicher Landwirt und schließt damit den Kreis der Nachhaltigkeit für My Arbor.

Dass ihnen die Gäste mit ihrem Urlaub die wertvollste Zeit des Jahres anvertrauen, ist für die Familie eine ebenso große Ehre wie Verantwortung. Deshalb wollen sich die Gastgeber immer verbessern und weiterentwickeln und sind sehr sensibel für besondere Wünsche und Verbesserungsvorschläge.

Nest, Hangout oder Treetop: jede Suite ein Baum-Traum

Ein Hotel, das ausschließlich eine “Schokoseite” bietet: Alle Zimmer für die Gäste sind nach Süden gerichtet und freuen sich somit den ganzen Tag über die wärmenden Sonnenstrahlen. Die Nest Suite mit einer Fläche von 38 Quadratmetern ermöglicht komfortables Wohnen für diejenigen, die den Großteil des Tages unterwegs oder im SPA sind.

Mit der 46 Quadratmeter großen Hangout Suite kommt noch ein eigener Wohnbereich dazu. Den Baumwipfeln ganz nah ist man in der großzügigen 100 Quadratmeter Treetop Suite. Ein Schlafraum, ein großzügiges Badezimmer, ein Wohnbereich, eigene Sauna und Whirlpool sorgen für eine besondere Art von Wald-Glück.

Das Baumhotel in Südtirol hat keine Zimmer der B-Klasse. Jede der Suiten in den drei verschiedenen Kategorien genießt den fantastischen Ausblick über die grünen Wälder des Eisacktals und in die Berge. Viel Holz und natürliche Farben lenken den Blick auf das, was zählt: Die Aussicht durch die Panoramafenster und das Durchatmen bei frischer Waldluft auf der eigenen Terrasse.

Einige der Zimmer können auch miteinander verbunden werden und schaffen so mehr Raum und die Möglichkeit, eng miteinander in Kontakt zu bleiben.

Ausstattung & Service

My Arbor: Baumhotel Südtirol

2,10 Meter langes Boxspringbett, südseitiger Balkon, Zimmersafe, Schminkecke, Sat-Fernseher, W-Lan, Nespresso-Maschine, Teekocher, Minibar

Haustiere: Hunde sind in einigen Nest-Suiten auf Anfrage erlaubt.
Barrierefrei/rollstuhlgerecht: Die Anlage ist barrierefrei, die Zimmer aber nicht rollstuhlgerecht.

Charming
Charming Luxury
Luxury

My Arbor: Das wahrscheinlich beste Frühstück Südtirols

Das Frühstück im Baumhotel My Arbor ist sicher eines der besten in Südtirol. Es gibt wirklich alles, was das Herz begehrt, sowohl süß als auch herzhaft. Großteils lokale Produkte, selbstgemachte Marmeladen und Kuchen, eine tolle Wurst- und Käsevielfalt. Dazu Thementage mit besonderen Leckereien, Porridge, Waffeln mit Zirbenduft und Spezialitäten aus aller Welt. Immer ist das Frühstück besonders, außergewöhnlich, kreativ.

Koch Matthias verwöhnt im hoteleigenen My Arbor-Restaurant mit dem Mittagessen bis um 19:00 Uhr. Traditionelles aus der Südtiroler Küche gesellt sich hier zu Kreativem aus aller Welt. Dazu kommen italienische Spezialitäten, alles hausgemacht und aus den besten und frischesten Zutaten gezaubert. Irgendwo und nirgendwo zwischen Fine Dining und unkompliziert, zwischen Berg und Meer bewegt sich die kulinarische Klaviatur.

Am Abend lädt das Stadtrestaurant Grissino in Brixen zu Pizza, Pasta, Sushi oder Alpenküche. Eine wunderbare Gelegenheit, um nach einem entspannten Tag im Wald die Mondänität der Stadt zu erleben.

SPA Arboris: Wellness im Wald

My Arbor ist nicht nur ein Baum-, sondern auch ein Wellnesshotel. Panorama-Sauna, mehrere Innen- und Außenpools, Massageangebote, Fitnessraum, Meditations-Wanderungen sowie verschiedene Arten von Fitness- und Lifestyle-Coaching gehören zum breit gefächerten Angebot.

Für den individuellen Wellnessurlaub gibt es verschiedene Pakete für jeden Geschmack. Ayurveda Retreat, Massage & Dinner oder romantische Ideen für den Pärchenurlaub machen den Aufenthalt im Hotel My Arbor auch zur fantastischen Geschenkidee für besondere Anlässe.

Baumhotel in Südtirol: natürlich nachhaltig

Respekt für Mensch und Umwelt ist für Familie Huber eine Selbstverständlichkeit. Regional, plastikfrei und hausgemacht sind die Richtlinien, die im ganzen Haus und besonders in der Küche gelten. Vieles kommt sogar aus der eigenen Landwirtschaft.

Das Team von My Arbor ist divers und multikulturell, die Einstellung weltoffen. Respektvolles Arbeitsklima und lange Dienstverhältnisse sind im Interesse der Mitarbeitenden und der Gäste, die vom gutgelaunten Team verhätschelt werden.

Im Jahr 2022 hat das Hotel My Arbor im Rahmen einer internen Kampagne 30.000 Euro an die Aktion „Südtirol hilft“ gespendet.

Einen perfekten Tag in Südtirol erleben

Dass jeder Gast seinen Urlaubstag genauso gestalten kann, wie er es am liebsten möchte, ist der Familie Huber ein besonderes Anliegen. Natur beim Wandern und Biken oder lieber Kultur und Stadtleben in Brixen oder Bozen: Jeder wie er mag!

Die meisten Besucher des My Arbor sind auf jeden Fall sehr aktiv und erkunden die Umgebung. Nach einem reichhaltigen Frühstück geht es in die Berge. Trekking auf der Plose oder eine Sonnenaufgangswanderung mit Activity Guide Ivan sind Gelegenheiten, um der Natur nah zu sein. Am Nachmittag geht es dann zurück ins Hotel. Saunalandschaft, Aufgüsse, Pool und Yoga machen die zweite Tageshälfte zum Wellness-Moment.

Den Abschluss bildet das Abendmenü. Auch hier können sich alle nach Lust und Laune dafür entscheiden, wonach ihnen gerade der Sinn steht.

Die Umgebungstipps von My Arbor

„ My Moments“ nennt die Gastgeberfamilie die Insidertipps, die sie nur allzu gerne mit ihren Gästen teilt:

  • Eine Sonnenaufgangswanderung schenkt unglaubliche Lichtspiele und Momente der Ruhe
  • Beim Saunaaufguss im hoteleigenen SPA hat sich bisher noch jeder entspannt
  • Der Besuch der Bischofsstadt Brixen ist auch für Stammgäste jedes Mal ein Muss
  • Waldbaden und Bäume umarmen tut gut
  • Skifahren mit Blick auf die Dolomiten bringt Schwung in kalte Wintertage

Zudem ist im Zimmerpreis die Brixen Card enthalten, mit der alle 82 Südtiroler Museen gratis zu besuchen sind. Dazu gibt es freien Eintritt ins Spaßbad Acquarena, kostenlose Fahrt mit vielen öffentlichen Verkehrsmitteln und noch einiges mehr.

Wie gemacht für…

Erwachsene über 16, Aktivurlauber, Honeymooner und Babymooner, Urlaub zu zweit, Wanderer

Wichtige Entfernungen

  • 350 m entfernt von der Seilbahn St. Andrä, die ins Ski- und Wandergebiet Plose führt
  • 10 Kilometer nach Brixen

Genussvoll & entspannt nach Bozen reisen!

Flüge nach Bozen mit Skyalps

SKYALPS: DIE BOUTIQUE AIRLINE AUS SÜDTIROL

Direktflüge 2024 ab Deutschland: 
Hamburg-Bozen / ganzjährig / Sommer: 4x pro Woche / DI, DO, SA, SO
Berlin-Bozen / ganzjährig / Sommer: 3x pro Woche / MI, FR, SO 
Düsseldorf-Bozen / ganzjährig: Sommer: 3x pro Woche / DI, DO, SO 
Kassel-Bozen / Mai bis Oktober: 2x pro Woche / MO, FR 
Neu: Stuttgart-Bozen / Mai bis Oktober: 2x pro Woche / DO, SO

Was wir besonders lieben:

  • An Bord werden Passagiere mit Südtiroler Köstlichkeiten verwöhnt – von Schüttelbrot bis hin zu ausgewählten Südtiroler Qualitätsweinen
  • Bis zu 6 Flaschen Südtirol-Wein fliegen ab Bozen kostenlos mit
  • Der hochwertige Bordservice ist im Ticketpreis enthalten
Lydia Stöflmayr

Lydia Stöflmayr

Texterin & Autorin

Lydia ist freie Texterin, Autorin und Dolmetscherin. Sie liebt es, neue Sprachen, Kulturen und Mentalitäten kennenzulernen. Dabei spielt Sprache eine wesentliche Rolle und eben vor allem die richtigen Worte zu finden. Diese Aufgabe hat sie zu ihrer Profession gemacht.

Mehr über Lydia erfahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert