Type and press Enter.

La Finestra sul Fiume: märchenhaftes Bed & Breakfast in Valeggio sul Mincio

Geheimtipp Gardasee - La Finestra sul Fiume

Diesen Beitrag als Podcast hören

Romantik pur inmitten einer zauberhaften Flusslandschaft: Blumen, Schwäne & zauberhafte Natur | La Finestra sul Fiume: Geheimtipp Gardasee | Bed & Breakfast mit 3 Gästezimmern in Valeggio sul Mincio

Als ich das erste Mal auf dem Schotterparkplatz vor dem Anwesen unseres Geheimtipps La Finestra sul Fiume stand, dachte ich im ersten Moment, ich hätte mich verfahren.

Vor mir erstreckte sich eine mit Efeu bewachsene Mauer, aber weit und breit kein Hotel. Nicht mal ein Schild. Ich blickte mich suchend um und entdeckte auf den zweiten Blick in der Mauer ein kleines, schmiedeeisernes Tor. Fast zugewachsen, mit einem bescheidenen Schriftzug, der mich willkommen hieß. Ich klingelte und hörte, wie sich das Schloss öffnete.

Kennen Sie das Märchen Die Chroniken von Narnia? Erinnern Sie sich an den Moment, als die Kinder durch die Hauswand traten und sich dahinter eine völlig andere Welt offenbarte? Genau dieses Gefühl hatte ich, als ich über die Schwelle trat.

Das Grundstück gleicht einem Paradies. Es grenzt an den Fluss Mincio, der sich träge durch die wunderschöne Landschaft von Venetien schlängelt und Legenden von Nymphen und Zauberern hervorbrachte. Die Landschaft in seiner Umgebung hat etwas bezauberndes.

Die kleine efeubewachsene Häusergruppe liegt inmitten von weitläufigen Wiesen am Rande von Valeggio sul Mincio, einem kleinen Dörfchen, dessen Schloss den Hügel dahinter krönt. Tagsüber schweben Libellen zwischen den Lilien und Reiher posieren im seichten Wasser des Flusses, der sich durch das Grundstück zieht. Später leuchtet alles in der rotgolden Abendsonne, während Frösche im Schilf quaken und Glühwürmchen verstreut die Kulisse zum Glühen bringen.

La Finestra sul Fiume – unseren Geheimtipp Gardasee – buchen?

Fragen Sie gerne direkt beim Gastgeber mit dem Stichwort charmingplaces nach Ihrem individuellen Angebot. So genießen Sie Bestpreis-Garantie und die einmaligen Vorzüge der persönlichen Beratung.

Ein kleines Extra für Charmingplaces Gäste

Nennen Sie bei Buchung das Stichwort “Charmingplaces” und Sie erhalten als Special:
Einen charmanten Willkommensgruß

Charming, weil…

  • ein magischer Ort, auch für Hochzeitsfeiern
  • wunderschöne Zimmer für romantische Momente zu zweit
  • Blumen, Schwäne und zauberhafte Natur
  • Beeindruckende Sonnenuntergänge am Fluss

So viel Schönheit muss man teilen

Pietro entschied sich irgendwann zusammen mit seiner Frau Mattea, dass dieses Land „zu schön ist, um es für sie alleine zu nutzen” und so realisierten sie zusammen das kleine B&B mit nur drei Zimmern, ein wahrer Geheimtipp hier im Norden von Venetien!

Meine Frage, was sie daran besonders glücklich mache, ein solches Land mit Fremden zu teilen, beantworten sie: „Wir haben ein solches Glück, in einem landschaftlich so wundervollen Land wie Italien zu leben. Das teilen wir gerne und scheuen keine Mühen, das bis ins Detail zu perfektionieren.”

Das kann man zweifellos sehen, denn der Rasen im weitläufigen Garten gleicht einem grünen Teppich. Nichts ist dem Zufall überlassen, auch wenn es scheinbar lässig aussieht. Die Zimmer erscheinen einfach, doch jedes Detail der Dekoration ist liebevoll ausgewählt.

Die Zimmer im Bed & Breakfast

Nur drei komfortable Zimmer gibt es im kleinen Gästehaus am Fluss. Sie sind großzügig, hell und mit vielen großen und kleinen Dingen ausgestattet, die den Aufenthalt besonders machen. Im zauberhaften Stil von Finestra sul Fiume sind sie nach den Blumen benannt, die den Park zieren und für jeweils zwei Personen gedacht – ideal für eine romantische Flucht zu zweit.

Das Zimmer Iris liegt im ersten Stock und ist 45 Quadratmeter groß. Mit seinen beiden Badezimmern und einem Wohnzimmer bietet es genügend Komfort auch für Paare, die ihren Freiraum brauchen.

Im 63 Quadratmeter großen Zimmer Ortensia gibt es viel Platz zur Entfaltung. Auch dieses Zimmer kann mit zwei Badezimmern aufwarten – ein Luxus, den sonst oft nicht einmal die feinsten Hotels bieten. Außerdem hat das Zimmer einen privaten Garten und blickt auf Insel und Fluss.

Gelsomino ist mit 24 Quadratmetern das kleinste der Zimmer, doch deshalb nicht weniger charmant. Das Zimmer erstreckt sich über zwei Etagen, die mit einer Wendeltreppe verbunden sind. Der wunderschöne Ausblick auf den Fluss, die Burg und die Visconteo-Brücke schenken den Gästen das Gefühl, als wären sie in einem Märchen.

Die Gastgeber organisieren auch romantische Hochzeiten und besondere Events im 6.000 Quadratmeter großen Park, dessen Rasen im Fluss badet. Es ist die ideale Location für eine Märchenhochzeit!

Ausstattung & Service

La Finestra sul Fiume in Valeggio sul Mincio – Geheimtipp Gardasee

Klimaanlage, Kühlschrank, Sofa, W-Lan, Parkplatz, Frühstück

Haustiere: Haustiere auf Anfrage, aber nicht in allen Zimmern. (Achtung, viele Katzen!)
Rollstuhlgerecht/barrierefrei: Das Bed & Breakfast ist nicht barrierefrei.

Charming
Charming Luxury
Luxury

Ein Frühstück wie ein Schmuckstück

Das Frühstück ist typisch italienisch. Es gibt süßes Gebäck, Marmelade und frisches Obst – stets am Tisch serviert. Meist im Grünen. Dafür holen die Gastgeber das Gebäck jeden Tag aus der besten Pasticceria der Nähe und alles ist wunderschön verpackt.

Auf Wunsch bekommen Gäste natürlich auch weiche Eier, Wurst und Käse. Auch hier dekorieren Pietro und Mattea immer mit einem kleinen Extra, weshalb in La Finestra Sul Fiume ein Ei wie ein Juwel aussehen kann.

Der perfekte Tag in Valeggio sul Mincio

Ein scheinbares „special agreement” hat Pietro mit einer Schwanenfamilie, die seit mehr als 20 Jahren jeden Morgen pünktlich zum Frühstück erscheint, sich ausgiebig putzt und gerne direkt neben den Gästen posiert, wie man es in einem Märchen eben erwartet.

Abends können Sie in zehn Minuten über einen Schotterweg in das hübsche Dorf Borghetto (ein Stadtteil von Valeggio sul Mincio) schlendern, wo es etliche Restaurants gibt. Ich warne Sie nur: Auch hier erwartet Sie eine traumhafte Märchenkulisse. Den Gardasee und die wunderschöne Stadt Verona erreichen Sie in circa 30 Autominuten.

Aber vielleicht entscheiden Sie sich auch einfach, im Paradies von Finestra sul Fiume zu bleiben, im Liegestuhl ein Buch zu lesen, eine kleine Merenda mit Käse, verschiedenen Salamisorten, sowie ein Gläschen Wein zu sich zu nehmen und sich von den Vögeln in den Schlaf singen zu lassen.

Pietros und Matteas Tipps rund um La Finestra sul Fiume

♥ Das Weingut Gozzi
Seit 100 Jahren Winzer in Monzambano. Die Cantina Gozzi ist die Geschichte einer Familie, die seit 4 Generationen das Land auf den Moränenhügeln am Gardasee kultiviert und dessen Früchte mit viel Liebe und Hingabe zu bester Qualität verwandelt. Es ist die Synthese der ständigen Suche nach dem perfekten Ausdruck unseres unglaublichen und faszinierenden Terroirs.

♥ Restaurant alla Borsa
Nadia Pasquali, die Inhaberin des Restaurants, ist eine echte Botschafterin für regionale Speisen und Weine sowie des italienischen Lifestyles. Hier müssen Sie unbedingt die legendären „Tortellini di Valeggio” essen, bei ihr bekommen Sie die besten überhaupt!

La Dispensa in Castellaro
Es war 1946, als Großmutter Maria mit ihrem Mann, dem Sohn eines Gastwirts, ihr Lebensmittelgeschäft in Valeggio sul Mincio eröffnete. Hier gibt es die Möglichkeit eine Kleinigkeit zu essen, es werden nur die frischesten Produkten der Region verwendet.

♥ Weingut Vigne di San Pietro von Carlo Nerozzi
Carlo, der ursprünglich Architekt ist und einen ausgeprägten Sinn für das Schöne hat, wie man an den ansprechenden Etiketten sieht, geht beim Wein seinen ganz eigenen Weg- immer im Einklang mit der Natur.Eine Weinprobe bei Le Vigne di San Pietro – garantiert ein echtes Urlaubshighlight!

Wie gemacht für…

Paare, Romantikurlaub, Naturfreunde, Ruhesuchende, Hochzeiten, Fotografen und Maler

Wichtige Entfernungen

  • Nächstes Restaurant 400 Meter
  • Bahnhof Castelnuovo Del Garda 8 Kilometer
  • Verona 11 Kilometer
  • Brescia 30 Kilometer
  • Parma 65 Kilometer
Anja Fischer am Tisch sitzend und schreibend

Anja Fischer

Gründerin und CEO von Glücksmomente Charmingplaces

Anja entdeckte als Reiseveranstalterin über 20 Jahre schöne Orte. Heute teilt sie nicht nur „Charmingplaces“ mit Ihnen sondern auch Insider Adressen, Geheimtipps für spannende Erlebnisse, sie kocht für Sie und erzählt Ihnen von besonderen Begegnungen und Momenten.

Mehr über Anja erfahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert