Type and press Enter.

FILTERN: CharmingplacesFilter Charmingplaces EinkaufstippsFilter Einkaufstipps MedientippsFilter Medientipps ErlebnistippsFilter Erlebnisipps Rezepte & TrinkenFilter Rezepte & Trinken

Urlaub am Ortasee – Boutique Hotels & Geheimtipps

Der Geheimtipp der oberitalienischen Seen! Hier trifft das ländliche Piemont auf entspanntes Italien-Flair. Ein heißer Tipp für alle, die Natur, Ruhe und etwas Neues suchen.

Der Ortasee – italienisch: Lago d’Orta – ist mit seinen 18 qkm Fläche der kleinste See in Norditalien. Der friedliche See ist für sein glasklares Wasser, die herrliche Landschaft mit uralten Wäldern, rauen Ufern, prächtigen Villen, imposanten Bergkulissen sowie die hervorragende Gastrokultur an seinen Ufern bekannt.

Um den 13 Kilometer langen und bis zu 1,5 Kilometer breiten Ortasee liegen unmittelbar vier Ortschaften. Angefangen mit der Gemeinde Orta San Giulio, die auch zu den schönsten Dörfern Italiens zählt. Besonders bekannt ist Orta San Giulio für den 400 Meter hohen Sacro Monte d’Orta, auf dem 20 Kapellen Franz von Assisi die Ehre erweisen. Einen Besuch wert ist die bezaubernde Ortschaft auch wegen ihrer bemalten Fassaden, der Architektur der Villa Crespi, die ein sichtbares Beispiel der orientalisierten Architektur in Italien darstellt und natürlich der Piazza Mario Motta, auf der seit dem Jahr 1228 jeden Mittwoch der Wochenmarkt stattfindet und auf der es sich wunderbar verweilen läßt.

Wir stellen Ihnen unsere Geheimtipps für den Ortasee vor, viel Spaß damit!

Freude, Stil und Genuss – das ganze Jahr!

Wir schenken Ihnen unseren großen Schatz an Tipps rund ums Reisen, Lifestyle, Essen und Trinken. Dabei ist unsere Vision, dass man die Ferne und schöne Orte auch zu sich nach Hause holen kann. Denn Glück beginnt beim Träumen und Genießen.

Ja, ich möchten den Newsletter erhalten.
Hinweise zum Widerruf und der Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung