Type and press Enter.

Boutique Hotel Südtirol: Hotel Gfell – atemberaubendes Panorama auf Höhe der Bergspitzen

Boutique Hotel Südtirol - Hotel Gfell Südtirol

Zwischen Bergen, Wäldern und Wiesen – familiär und naturverbunden | 17 Zimmer mit traumhaftem Panoramablick, Gourmet-Restaurant | Boutique Hotel Südtirol | Völs am Schlern

Ein Erlebnis der Ruhe und eine Bereicherung für die Sinne. Spaziergänge und Wanderungen, durch die der Mensch zu jeder Jahreszeit Eins mit der Natur wird. Im Sommer dem Zwitschern der Vögel mit geschlossenen Augen lauschen. Den Duft nach Harz in der Nase und mit ausgestreckten Armen über die frischen, grünen Bergwiesen laufen.

Im Winter nach einem Tag auf der Skipiste entspannen und die Batterien aufladen. In eine Decke kuscheln und die Schönheit des weißen, glitzernden Terrains vom Stadel aus genießen.

Körper und Geist mit einer Tasse Tee oder einem Glas regionalem Wein am gemütlichen Kaminfeuer aufwärmen. Die Seele baumeln lassen. Genießen.

Im Hotel Gfell buchen?

Fragen Sie gerne direkt beim Gastgeber mit dem Stichwort charmingplaces nach Ihrem individuellen Angebot. So genießen Sie Bestpreis-Garantie und die einmaligen Vorzüge der persönlichen Beratung.

Ein kleines Extra für Charmingplaces Gäste

Nennen Sie bei Buchung das Stichwort “Charmingplaces” und Sie erhalten als Special:
Gratis Upgrade nach Verfügbarkeit

Naturverbunden und familiär

Dafür stehen das Hotel Gfell und die Familie Mair, die hier einen Traum für Genießer:innen und Wanderlustige erfüllt haben. Ein zweites Zuhause, in dem jede:r sich willkommen fühlt und ein Teil der Familie ist.

Aus ihrer ursprünglichen Gaststätte inmitten der Gfell-Wiesen wurde im Juli 2020, nach nunmehr 50 Jahren, das kleine und persönliche Hotel mit Dolomiten-Charme. Unweit der Gemeinde Völs am Schlern, die sich am Fuße des Berges Schlern befindet – dem Wahrzeichen Südtirols in den Dolomiten.

Hoch oben am Hang liegt das Hotel als idealer Ausgangspunkt für unzählige Wanderrouten und Träume. Und bietet einen Ausblick, den kein Foto so einfangen kann, wie er sich in der Realität präsentiert.

Ein Panorama unbeschreiblicher Schönheit, das die Gebirgsgruppen Brenta, Ortler und Texel vor den Augen aller Besucher:innen erstrahlen lässt. 

Regionale Köstlichkeiten: Von Herzen gut 

Das Hotel wird von Sohn Julian, Mama Manuela und Papa Andreas gemeinsam geführt. Die drei ergänzen sich perfekt für ein unvergessliches kulinarisches Erlebnis, an das jede:r gerne zurückdenkt.

Julian ist ein junger Mann, der viel Verantwortung übernimmt und im alltäglichen Betrieb eine tragende Rolle spielt. Seine Passion sind gute, regionale Weine verschiedener Preisklassen, die er nach bestem Gewissen für die Gäste auswählt. 

Andreas ist der Koch und steht somit für das integrierte À-la-carte-Restaurant „Schönblick”.  Es war sein Herzensprojekt, die Gastronomie mit dem Hotelbetrieb zu kombinieren.

Die frühere Gaststätte ist noch immer Teil des direkt in den Hang gebauten Gebäudes. Seither verzaubert das Hotel Gfell seine Gäste mit authentischem gfellischem Charme.

Wer hier bestellt, kommt in den Genuss lokaler Speisen und Getränke, die Familie Mair von heimischen Bauern und auch aus dem eigenen Garten bezieht. Auf die Karte kommen nur abwechslungsreiche kulinarische Köstlichkeiten der Saison und auch Vegetarier kommen hier durch die vielfältige Auswahl voll und ganz auf ihre Kosten.

Verschiedene Genusserlebnisse der Tageskarte schmeicheln dem Gaumen zusätzlich, lassen Herzen höher schlagen und versprechen eine vollständige Verwertung aller in der Küche vorhandenen Zutaten.

Manuela kreiert hauseigene Spezialitäten nach eigenem Rezept – von Marmelade über Holundersirup bis zum Kräutersalz. Mit einer Extraportion Liebe schmeckt selbstgemacht eben einfach am besten.

Jede:r kann sich hier eine besondere Erinnerung mitnehmen und den gfellischen Genuss in den heimischen Alltag holen, denn die köstlichen Produkte der Hausmarke stehen im Hotel zum Verkauf.

Authentische Gastfreundschaft: Einfach unvergleichlich

Familie Mair und alle Mitarbeiter:innen haben stets ein offenes Ohr für die Wünsche und Bedürfnisse aller Gäste. Wer hier Urlaub macht, trifft auf zuvorkommende und fürsorgliche Gastgeber:innen, die das Herz am rechten Fleck haben und gerne auch mal zu einem Spaß bereit sind. 

Frühstücksfee Elke strahlt Lebensfreude und südtiroler Energie aus, die jedem ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Elke ist eine Frau, die einfach gute Laune macht. Sie allein ist schon einen Besuch wert.

Mit regionalem Käse, Wurst und Eierspeisen wird hier auf der Terrasse oder im Stadel in lockerer Atmosphäre in den neuen Tag gestartet. Morgenmuffel adé! 

Zum Mittag hin verwandelt sich der großzügige Frühstücksraum dann in eine gemütliche Teebar für gesellige Gespräche oder pure Entspannung innerhalb der eigenen Gedankenwelt. Bei den verschiedenen Sorten aus natürlichen Tees ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Und für milde Sommerabende pflegt das noch junge Hotel eine ganz besondere Tradition: Grillabende, die den Tag in einem gemeinschaftlichen Beisammensein ebenso positiv ausklingen lassen, wie er mit Frühstücksfee Elke begonnen hat. 

Bei all der aufrichtigen Herzlichkeit und einem positiven Gefühl, das einfach ansteckend ist, fällt ein Abschied schwer. Kaum zu Hause, möchte man gleich wiederkommen. 

Naturverbundenheit durch und durch: In allen Räumlichkeiten 

Ob an sommerlichen Tagen, begleitet durch die Klänge der Tierwelt, oder in faszinierend winterlichem Kleid: In Völs am Schlern ist ganzjährig und für jede Vorliebe etwas dabei, denn hier in der puren Natur kommen Entdecker:innen ebenso auf ihre Kosten wie Entspannungsliebende.

Das in die traumhaften Weiten der südtiroler Berglandschaft eingebettete Gebäude lässt eine Verbindung zur Natur aufblühen, die im gesamten Konzept fest verankert ist.

Die Einrichtung, die spürbare Atmosphäre und die Landschaft, die durch jeden Winkel des Gebäudes ersichtlich ist, greifen harmonisch ineinander. Alles ist vorwiegend in natürlichen Materialien gehalten. Hier wird die Natur auch ins Haus geholt. 

Und dieses Erlebnis ermöglichen auch die einladenden Panoramaterrassen und großen Fensterfronten der 17 Zimmer und Suiten des Hotels, von denen aus Wälder und Bergwelt zum Greifen nah sind.

Jeder Wohnraum hat eine Terrasse mit Holzboden, die Licht hineinlässt und das wohlige Ambiente perfekt ergänzt. In fast allen Zimmern gibt es einen direkten Zugang zu den umliegenden Wiesen und zum Wald.

Unterschiedliche natürliche Stoffe, Eichenholz, Steinfliesen und das einladende offene Badezimmer mit Glasdusche runden den Eindruck ab. Hier passt alles zusammen. Hier könnte man für immer bleiben.

Ausstattung & Service

Zimmer: privates Badezimmer und Dusche, Balkon oder Terrasse, kostenlose Pflegeprodukte, W-Lan in allen Bereichen, Zimmerservice, Minibar, Frühstück im Zimmer, Flachbild-TV, Safe

Hotel: Restaurant mit lokalen und regionalen Köstlichkeiten, kinderfreundliches Buffet, Sonnenterrasse, Garten, Bar, Snackbar, Stadel mit Frühstückslounge/Teebar, Wellness- und Saunabereich, Ruhebereich, kostenfreie Parkplätze, Kinderspielplatz, zeitweise Kunstgalerien, Skiaufbewahrung, Brettspiele/Puzzle, Kindersicherungen für Steckdosen, Gepäckaufbewahrung, Yogaunterricht, Sonnenstühle und -liegen

Gegen Aufpreis: Grillmöglichkeiten, Motto-Dinnerabende, Fahrradtouren, Touren zu Fuß, Angeln, Kindermahlzeiten, Wein/Sekt, Fax und Kopien, Bügelservice, Chemische Reinigung, Waschsalon

Auf Anfrage: Speisen für spezielle Ernährungsbedürfnisse, Tickets für den öffentlichen Nahverkehr, Informationsschalter für Ausflüge

Haustiere: Vierbeinige Begleiter sind auf Anfrage erlaubt und in 4 der Zimmer herzlich willkommen.
Barrierefrei/rollstuhlgerecht: Alle Zimmer sind mit dem Rollstuhl zugänglich und zwei der Zimmer sind rollstuhlgerecht ausgebaut.

Charming
Charming Luxury
Luxury

Wellness & Spa mit Schönblick 

Der atemberaubende Panoramablick ist ein treuer und gern gesehener Begleiter des gesamten Aufenthalts. Er macht die wundervollen Landschaften in allen Gebäuden greifbar.

So auch im Wellness- und Spabereich des Hotels, dem Rückzugsort für Ruhe und Gelassenheit, an dem Gäste einfach mal durchatmen können, während sie in die Ferne blicken. Die Ruheräume sind ein wahrer Kraftort der Energie aus Stille und Fülle heraus.

Die Sauna im Berggarten ist täglich zwischen 15 und 19 Uhr geöffnet und eignet sich somit perfekt, um nach einer ausgiebigen Wandertour so richtig zu entspannen. Kräuter- und Duftaufgüsse entführen in Welten fernab des Alltags. In diesem Moment ist alles perfekt.

Yoga und Achtsamkeit 

Der umliegende Wald ist eine natürliche Wellnessoase, die zu verschiedenen bereichernden Erfahrungen anregt. Yoga, Balance-Kurse und Achtsamkeitsübungen stärken die Verbindung zum Selbst, zur Natur und zu anderen Menschen.

Hier wird ein Erlebnis geschaffen, um die Umgebung mit allen Sinnen wahrzunehmen. Den Boden unter den Füßen zu fühlen, den Duft des Waldes aufzunehmen und den Klängen der Baumwipfel zu lauschen.

Das öffnet nicht nur Körper und Geist, es schafft auch ein wunderbares Miteinander. Das Waldbaden ist eine von mehreren spannenden Gelegenheiten dazu. 

Insider-Tipps in der Umgebung 

Das Hotel Gfell befindet sich hoch oben in wundervoll ruhiger Alleinlage nahe Völs am Schlern, in der Teilgemeinde Völser Aicha. Hier im östlichen Südtirol im äußersten Norden von Italien führen vom Hotel aus unzählige Wege auf verschiedene Wanderrouten und zu atemberaubenden Orten.

Überall gibt es etwas Neues zu entdecken, vielfältige Schönheit zu betrachten und Ruhe zu genießen.

Wie eine Weinverkostung bei einem der 5 Völser Winzer, die definitiv Lust und Laune auf mehr macht! Die verschiedenen Geschmacksnoten auf den Weingütern sind eine Quelle der Inspiration und in jedem Fall einen Besuch wert. 

Boutique Hotel Südtirol - Hotel Gfell Südtirol

Zu Fuß kann man einen wunderbaren Ausflug zum Wuhnleger Weiher im Naturpark Schlern-Rosengarten machen. Ob für ein Picknick oder als Stopp auf einer Wandertour – 60 Gehminuten von der Unterkunft entfernt erstrahlt er in ganzer Pracht der Südtiroler Natur und spiegelt sie auf der Wasseroberfläche in jahreszeitlichen Farben.

Ein kleiner Geheimtipp für Romantiker:innen: Das Abendrot taucht die Bergwelt in wundervolle rote und rosa Töne. Ein wahres Naturschauspiel.

Wer Südtirol einmal aus der Vogelperspektive erleben möchte, kommt um einen Besuch der Ski- und Wandergebiete Tiers nicht herum. Die Gemeinde mit lediglich 1010 Einwohner:innen hat einiges zu bieten. Mit der Cabrioseilbahn geht es ganz hoch hinaus. Einfach unvergesslich! 

Und für alle, die die Wanderlust so richtig gepackt hat und die einfach nicht genug bekommen können: 500 m südlich von Petz liegt das Schlernhaus. Bei diesem Schloss in den Dolomiten lohnt sich ein Aufstieg auf den Berg bis vor die Tore – nicht zuletzt für ein köstliches Schlemmergericht.

Das Schlernhaus besitzt keine Zufahrtsstraße. Hier wird belohnt, wer zu Fuß geht. Und für diejenigen, die nicht gleich wieder gehen möchten oder eine Pause gut vertragen können: Im Schlernhaus werden auch Übernachtungen angeboten. 

Und wer noch immer weiter wandern kann: Im Sommer ist die Tschafonhütte eine tolle Einkehrmöglichkeit. Oder wie wäre es mit einer 5-stündigen Wanderung zum Karersee?

Unser Fazit

Ein einzigartiges Hotel, das kulinarische Gaumenfreuden verspricht und zu jeder Jahreszeit ein unvergessliches Erlebnis bietet. Gastfreundschaft, die das Herz erwärmt. Natur und Ausblicke, die in Staunen versetzen. Ein Ort, der zum Bleiben einlädt.

Fotos Boutique Hotel Südtirol – Hotel Gfell: © AlexFilz

Genussvoll & entspannt nach Bozen reisen!

Flüge nach Bozen mit Skyalps

SKYALPS: DIE BOUTIQUE AIRLINE AUS SÜDTIROL

Direktflüge 2024 ab Deutschland: 
Hamburg-Bozen / ganzjährig / Sommer: 4x pro Woche / DI, DO, SA, SO
Berlin-Bozen / ganzjährig / Sommer: 3x pro Woche / MI, FR, SO 
Düsseldorf-Bozen / ganzjährig: Sommer: 3x pro Woche / DI, DO, SO 
Kassel-Bozen / Mai bis Oktober: 2x pro Woche / MO, FR 
Neu: Stuttgart-Bozen / Mai bis Oktober: 3x pro Woche / DI, DO, SO

Was wir besonders lieben:

  • An Bord werden Passagiere mit Südtiroler Köstlichkeiten verwöhnt – von Schüttelbrot bis hin zu ausgewählten Südtiroler Qualitätsweinen
  • Bis zu 6 Flaschen Südtirol-Wein fliegen ab Bozen kostenlos mit
  • Der hochwertige Bordservice ist im Ticketpreis enthalten

Weitere Tipps & Informationen zum Urlaub in Südtirol


Estella Leona Spillmann

Estella Leona Spillmann

Content Marketerin, Copywriterin & Autorin

Estella ist freie Texterin und Autorin. Nach ihrem Studium der Sozialwissenschaft fand sie zurück zu ihrer großen Leidenschaft, dem Schreiben. Ihre Erfahrungen mit Menschen haben sie bereichert und helfen ihr traumhafte Welten im Kopf ihrer Leser:innen entstehen zu lassen

Mehr über Estella erfahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert