Type and press Enter.

Wellnesshotel Allgäu: Das Rübezahl – romantisches Hotel mit Blick auf Schloss Neuschwanstein

Wellnesshotel Allgäu - Das Rübezahl

Berggeist und Wellness im familiengeführten 4* Superior Hotel mit Schwimmteich & kulinarischen Erlebnissen | Bayern | Wellnesshotel Allgäu | Schwangau | Neuschwanstein

Schwangau ist ein ganz besonderer Ort, König Ludwig durfte überall nach Herzenslust ohne Baugenehmigung bauen. Dass er einst hier seine Träume vom Märchenschloss realisieren konnte, kommt uns heute zugute.

Gleich drei Schlösser sind zu bewundern: Schloss Neuschwanstein, das sogenannte Hohe Schloss und Schloss Hohenschwangau. Und rundherum unberührte Natur pur. Ein Wahnsinnspanorama, Bayern zeigt sich von seiner absoluten Schokoladenseite.

In dieser außergewöhnlichen Lage befindet sich das 4 Sterne-Superior Wellnesshotel Das Rübezahl. Ein romantischer Geheimtipp für Pärchenurlaube, für SPA-Fans, für Freunde der Gaumenfreuden und für alle, die sich wie Königinnen und Könige fühlen wollen.

Im Wellnesshotel Allgäu – Das Rübezahl buchen?

Fragen Sie gerne direkt beim Gastgeber mit dem Stichwort charmingplaces nach Ihrem individuellen Angebot. So genießen Sie Bestpreis-Garantie und die einmaligen Vorzüge der persönlichen Beratung.

Ein kleines Extra für Charmingplaces Gäste

Nennen Sie bei Buchung das Stichwort “Charmingplaces” und Sie erhalten als Special:
Gratis Upgrade nach Verfügbarkeit

Schloss Neuschwanstein immer im Blick

Inhaber Alexander Thurm ist immer selbst voller Vorfreude, wenn er nach einer Reise in den Norden von Deutschland wieder in Richtung Heimat fährt. Schon von weitem sieht man die geliebten Berge, und die Panoramen erstaunen ihn immer noch, obwohl er sie schon ein Leben lang bewundern darf.

Quasi von allen öffentlichen Flächen des Rübezahl eröffnet sich der Blick auf Schloss Neuschwanstein, auch die meisten der Zimmer genießen diese Aussicht.

Rund ums Haus erstreckt sich ein 3.000 Quadratmeter großer Wellnessgarten, es gibt einen eigenen neu eingerichteten Schwimmteich und ein Massagezelt mit Blick auf die Berge. Rundherum Blumenwiesen, auf denen die hoteleigenen Bienchen von Blume zu Blume tanzen.

Mit der Formel „Verwöhnpension“ werden  die Hotelgäste rundum von den Experten des Rübezahl umsorgt. Frühstück, leichtes Mittagessen, Patisserie mit Kuchenbuffet, und abends im hoteleigenen Restaurant Louis II. ein 4–5 Gang-Menü sorgen für absoluten Genuss und Sorgenfreiheit.

Begeisterung gibt es auch für die Berghütte „Die Rohrkopfhütte”. Ein Juwel auf halber Höhe am Tegelberg. Auch Ungeübte kommen gut zu Fuß hinauf,  die Hütte ist ganzjährig geöffnet.

Mit der „Verwöhnpension“ werden die Gäste auch am Berg verköstigt. Am Sonntag gefällt den Besuchern das Bergfrühstück besonders gut, Donnerstagabend ist Grillabend. Mit Fackel oder Stirnlampe geht es später fröhlich bergab zurück ins Hotel.

Seit 2022 geht in der Beauty Alm mit Manuela die Sonne auf. Die Alpen und Ayurveda stärken Körper, Geist und Seele. Ihre Retreats und Coachings spenden vielen Menschen Energie, die oft extra deshalb hierher kommen, um Kraft zu tanken.

Ein familiengeführtes Wellnesshotel mit Berggeist

Die Großeltern von Alexander Thurm legten 1959 den Grundstein für Das Rübezahl. Sie waren sehr stolz auf ihre Heimat Schlesien und brachten den Namen Rübezahl aus dem Riesengebirge mit. Der gute Berggeist wacht seitdem über das Wellnesshotel, das aus einer einfachen Pension entstand.

Für Eltern Erhard und Giselle und Junior-Chef Alexander Thurm ist Das Rübezahl kein Job, sondern eine Lebensaufgabe. Das Team ist auch der Grundstein des Erfolgs. Viele der Mitarbeiter kennen die Gäste mit Namen und merken sich deren individuelle Vorlieben, wenn sie nochmals wiederkommen. 

Tourismus-Experten der alten Schule und junge Hüpfer mit kreativen Ideen prägen die perfekte Mischung im Rübezahl, bei der sich die Gäste wunderbar geborgen und nie gelangweilt fühlen.

Sommelière Caroline zum Beispiel empfiehlt den besten Wein für den besonderen Moment, SPA-Leiterin Manuela verwöhnt von Kopf bis Fuß und Küchenchef Erik verzaubert mit fabelhaften Speisen.

Ein perfekter Tag im Rübezahl

Das Frühstück im Rübezahl vereint, wie der Rest des Anwesens, Traditionelles mit Modernem. Ein großes Buffet plus à la carte Auswahl lässt die Wahl zwischen Weißwurstsalat und Veganem, Kaiserschmarren und Avocado-Toast, Käse und Körnern. Nach entspanntem Schlemmen ruft auch schon der Berg!

Bergführer Basti mit seinen strammen Wadeln ist ein echter Allgäuer. Er bringt die Wanderer am Schloss Neuschwanstein vorbei auf jeden Gipfel und auch heil wieder hinunter. Als gelernter Koch bereitet Basti selbst die original bayerischen Leckereien in der Rohrkopfhütte zu.

Danach geht es in das Boutique SPA des Rübezahl! Am Abend lockt das Gourmetrestaurant Gams & Gloria, bevor eine erholsame Nacht in einer der eindrucksvollen Themensuiten wartet.

Zimmer und Suiten im Wellnesshotel Rübezahl

Die Zimmer und Suiten für jeweils zwei bis vier Personen stehen für absolute Spitzenklasse. Alles wurde neu und modern und gleichzeitig königlich wohnlich eingerichtet.

Himmelbett und ein knisternder Kamin, vor dem Fenster das Schloss Neuschwanstein – kein Wunder, dass die Suiten wohlklingende Namen wie Königreich, Sissis Traum Suite oder AlpenGlühen haben.

Es gibt völlig unterschiedliche Zimmer für jeden Geschmack. Alpin, majestätisch oder mit Chalet-Romantik. Paare finden hier ihr besonderes Liebesnest.

Ausstattung & Service

Das Rübezahl – Wellnesshotel Allgäu

Suiten: großes Boxspringbett mit Kissenauswahl, Balkon, Terrasse oder Wintergarten, Parkett-Eichenfußboden, Flat-TV, Minibar, Safe, Klimaanlage, W-Lan, Bademäntel, Slipper und Wellnesstasche

In einigen Suiten: Bio-Ethanol oder Effekt-Feuer-Kamin, Sitzbereich, begehbarer Kleiderschrank, Whirlpool, Balkon mit Infrarot-Sauna und Panoramablick auf Schloss Neuschwanstein, direkter Zugang zum Panorama-Deck

Suiten-Specials: Begrüßungs-Arrangement, Kaffeemaschine inklusive vier Kapseln, Teebar mit erlesenen Teesorten von BioTeaque, ab zwei Übernachtungen: kostenloser E-Bike Verleih für einen Tag in der warmen Jahreszeit

Auf Anfrage und gegen Gebühr: kulinarisches Rundum-Sorglos-Paket „Verwöhnpension“, Massage- und Kosmetik-Behandlungen, Ayurveda Coaching, Yogamatten, Zimmer mit Schlossblick, Meditation, private Yogastunden, Elektro Porsche Taycan 4S, geführte Wanderungen, geführte sportliche Aktivitäten, Gleitschirmfliegen, Oldtimer mit Chauffeur, Besichtigung des Bienenhauses, Abholung vom Bahnhof, E-Bikes

Hotel-Angebot: Wellnessgarten, Quellwasserbrunnen, SPA-Bereich, Badeteich, 3 Restaurants: Louis II., Gams & Gloria, Rohrkopfhütte, 5 Ladestationen für E-Autos, Leihfahrräder

Haustiere: Haustiere sind nur in den Zimmern und in der Lobby & Bar erlaubt, nicht in Restaurant, SPA und Wellnessgarten!
Barrierefrei/rollstuhlgerecht: Das Hotel ist nicht barrierefrei.

Charming
Charming Luxury
Luxury

Nachhaltigkeit im Rübezahl

Nachhaltigkeit ist im Rübezahl schon immer ein Thema und wird in allen Bereichen des Hotelbetriebs beachtet. 85 Prozent des Stroms kommt  aus eigener Erzeugung, der Rest ist Ökostrom.

Im SPA der Beauty Alm wird nur Naturkosmetik verwendet, die Bienenvölker und Wildblumen des Hotels tragen zur Artenvielfalt bei. Das sind nur einige große und kleine Beispiele, die Das Rübezahl schon seit der Gründung 1959 mit Respekt auf Mensch, Tier und Natur achtet.

In Bayern essen und trinken wie die Könige

In der Bar wartet eine tolle Cocktailkarte, Whisky und Rum aus aller Welt lassen sich hier ebenso verkosten. Eine fantastische Atmosphäre zum Ausspannen und Genießen.

Die Küche im Gams & Gloria ist sterneverdächtig. Das Gourmetrestaurant mit modernen Akzenten setzt auf eine lässige Atmosphäre. Alpine Küche mit erstklassigen Produkten und besonderen, exotischen Aromen gehören zum Konzept.

Das Restaurant Louis II. ist mit seinen Klassikern aus der internationalen Küche das Hauptrestaurant des Rübezahl. Chefkoch Erik Wendt und die meisten Mitarbeiter arbeiten schon seit über zehn Jahren im Haus.

Verantwortung übernimmt er für beide Restaurants, seine exzellenten Kenntnisse entstammen der französischen Küche. Allgäuer und internationale Kochkunst vervollständigen seine Expertise.

Rund um Das Rübezahl

Die Umgebung ist ein Traum!

Man kann wunderbar mit dem Rad fahren und sporteln, ohne dass es gleich zu anstrengend wird. Trotzdem erreicht man zu Fuß die Berge in 30 Minuten Spaziergang, mit dem Auto in fünf Minuten. Ab da wird es alpin und für anspruchsvollere Wanderungen ideal.

In der Umgebung von Schwangau laden etwa ein Dutzend Badeseen, alle durch den Gletscher entstanden, zur Erfrischung ein – eine Auswahl finden Sie hier. Egal wohin man geht, die Aussicht ist immer postkartenreif und bietet sich regelrecht für Festlichkeiten und romantische Erlebnisse an.

Insider-Tipps von Alexander Thurm

Gastgeber Alexander hat viele Tipps parat. Für besondere Glücksmomente empfiehlt er aber, es einfach anzugehen.

Ausgerüstet mit einem liebevoll gepackten Picknickkorb schwingen sich die Urlauber auf die Gästefahrräder des Rübezahl und erkunden frei wie der Wind die märchenhafte Umgebung.

Unser Fazit zum Wellnesshotel Das Rübezahl

Königliche Geschmackserlebnisse, wiederbelebende SPA-Momente und eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch: all das und noch viel mehr hält unser Wellnesshotel Das Rübezahl bereit.

Weitere Tipps & Informationen zu Ihrem Urlaub im Allgäu

Lydia Stöflmayr

Lydia Stöflmayr

Texterin & Autorin

Lydia ist freie Texterin, Autorin und Dolmetscherin. Sie liebt es, neue Sprachen, Kulturen und Mentalitäten kennenzulernen. Dabei spielt Sprache eine wesentliche Rolle und eben vor allem die richtigen Worte zu finden. Diese Aufgabe hat sie zu ihrer Profession gemacht.

Mehr über Lydia erfahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert