Type and press Enter.

Boutiquehotel Su Gologone

Boutiquehotel Su Gologone Sardinien

Diesen Beitrag als Podcast hören

Charmantes Boutique-Hotel mit 68 Zimmern | Sardinien | Oliena

Die erste Begegnung mit Giovanna Palimodde liegt etwa 15 Jahre zurück. Ich erinnere mich noch genau an den Tag und alle Begleitumstände unseres Treffens, so wie es vermutlich jedem geht, der Giovanna kennenlernt. Wenn man der Seele Sardiniens eine Form geben wollte, entstünde wahrscheinlich das Bild von Giovanna!

Sonnig, strahlend, großzügig, voller Lebenslust und durchdrungen von der Liebe zur Kunst und zu ihrem Land. Eine Meisterin der Kreation und begnadet in der Erschaffung außergewöhnlicher Details. Wo Giovanna ist, ist Farbe, der Duft von Macchia und Lavendel und fröhliche Herzlichkeit. Sie formt ihre Umgebung sowie ihr Boutiquehotel auf ganz besondere Weise und bildet einen Einklang aus Stil, Wohlfühlen, Kunst und der wilden Natur der sardischen Barbagia mit ihren steilen Canyons und grünen Schluchten. Giovanna ist Botschafterin ihrer Heimat – mit Erfolg. Weltweit ist „Su Gologone“ inzwischen ein Begriff. Ein Begriff für das Außergewöhnliche!

Die Gabe der Vision hatte schon Giovannas Vater Peppeddu Palimodde, der in den 60er Jahren zusammen mit seiner Frau Pasqua ein Restaurant im Herzen von Sardinien eröffnete, ganz in der Nähe der Quellen von Su Gologone. Außer wunderschöner Natur war hier sonst nicht viel geboten. Doch Peppeddu vertraute auf seinen Instinkt und die Magie der Umgebung und kochte ehrliche, einfache und typische Gerichte und der Erfolg gab seiner Vision Recht. Bald kamen Gäste von weit her und er eröffnete ein kleines Hotel, um den Reisenden eine Herberge zu bieten – das war der Anfang…

Heute führt Giovanna das Regiment. Zusammen mit dem renommierten Architekten GA Sulas transformierte sie das Anwesen zu einem unverwechselbarem Boutiquehotel. Jedes der Zimmer ist individuell eingerichtet und spiegelt den Charakter der Umgebung. Überall finden sich alte und neue Werke sardischer Künstler. Handgefertigte Möbel, stilvolle Antiquitäten, außergewöhnliche Skulpturen und heimische Stoffe prägen das Interieur.

Draußen gibt es unzählige Terrassen, kleine und große Innenhöfe mit ausladenden Schalen voll prächtig blühender Blumen. Es dauert ein wenig, bis man sich in dem Labyrinth an kleinen Wegen und Gassen zurechtfindet, die sich durch die Gebäude und die hübschen Gärten schlängeln. Überall finden sich traumhaft arrangierte Plätzchen, um sich dort niederzulassen, ein Buch zu lesen oder um die Umgebung zu bestaunen – oder man nimmt einfach ein kühlendes Bad im großzügigen Außenpool und genießt die Aussicht auf die herrliche Natur.

Im Boutique Hotel buchen?

Fragen Sie gerne direkt beim Gastgeber mit dem Stichwort charmingplaces nach Ihrem individuellen Angebot. So genießen Sie Bestpreis-Garantie und die einmaligen Vorzüge der persönlichen Beratung.

Vorteile mit Glücksmomente Charmingplaces sichern

Die Zimmer im Boutiquehotel Su Gologone

Keines der 68 Zimmer von Su Gologone gleicht dem anderen. Die Stoffe, Farben, Kunstgegenstände und liebevollen Details geben jedem Raum ein ganz individuelles Flair. Die kleinste Kategorie ist das Classic Zimmer mit rund 20 qm, weiter über die Deluxe Zimmer zu den Deluxe Emotion Zimmern über die verschiedenen Suiten mit unterschiedlichen Themen bis zu den Experience Suiten, die, wie der Name schon sagt, ein Erlebnis für sich sind!

Ein Beispiel ist die “Wild Suite”. Giovanna ließ sich bei der Gestaltung von der wilden Natur der Barbagia-Region inspirieren. Allein die Bilder versprechen einen Wow-Effekt! Die Suite verfügt über zwei außergewöhnlich dekorierte Schlafzimmer mit je eigenem Badezimmer und den Mittelpunkt bildet die wunderschöne Terrasse. Ein Whirlpool wurde maßgeschneidert zwischen die Äste eines Feigenbaums eingelassen. Auf dem überdachten Outdoorbett können Sie unter dem Sternenhimmel schlafen. Unvergesslich!

Allein das Licht der Barbagia ist unvergleichlich, es beleuchtet sanft die Wildheit der umliegenden Natur, eingebettet in die Wärme des Südens, den Duft nach Kräutern und dem Gesang der Zikaden. Sie werden noch Jahre davon schwärmen, versprochen!

Ausstattung

Das Boutiquehotel Su Gologone bietet unter anderem folgende Ausstattung und Service: Swimming-Pool mit Gazebo, Spezialitäten-Restaurant, verschiedene Bars, Kinderspielplatz, Tennisplatz, Beauty-Farm, Fitness-Center, kleines Atelier mit Kunsthandwerk, Whirlpool, Panoramaterrasse, WLAN in den öffentlichen Bereichen, Haustiere auf Anfrage erlaubt (gegen Gebühr)

Charming
Charming Luxury
Luxury

Bar mit Ausblick!

Terrasse der Wünsche

Folgt man einer Spur aus bunt bemalten Steinen, gelangt man zur “Terrace of Wishes”. Schon der Platz allein symbolisiert die Erfüllung aller Wünsche! Alles ist in weiß gehalten, unterbrochen von grünen Farbtupfen aus Stoffen und Kissen. Der Blick ist grandios!

Dazu Chill Out-Musik und der Glücksmoment ist perfekt! Wer trotzdem noch unerfüllte Wünsche hat, kann sie auf ein Stück Papier schreiben und in eine Urne legen. Der sardische Zauber erledigt den Rest. Giovanna hat es selbst schon zig Mal praktiziert und sie ist das wandelnde Exempel dafür, dass ihre Wünsche stets Realität werden!

Champagnotheque – Tablao Bar

Der perfekte Platz für einen Aperitivo! Mit dieser wunderschönen Terrasse hat Giovanna einen weiteren Ort geschaffen, der Sie verzaubern wird!

Während Sie sich im Schatten auf einem der herrlichen Outdoorsofas entspannen können mit Blick auf die herrliche Silhouette der Berge, werden köstliche Weine, französische Champagner und italienische Schaumweine nach der “metodo classico” kredenzt. Dazu gibt es Schinken, Erdbeeren und andere kleine feine Häppchen. Just Beautiful!

Terrasse der Träume

In weiß und violett ist dieser suggestive Ort des Hotels gehalten. Von hier aus kann man einen wunderschönen Sonnenuntergang genießen und die Natur bestaunen, die in magisches Licht getaucht ist.

Hier drehte John Huston übrigens auch einige Szenen des monumentalen Films „Die Bibel“ mit Ava Gardner, Peter O’Toole und Franco Nero. Im Sommer gibt es wöchentlich auch einen Sterne-Abend, bei dem Astrologen aus Nuoro die Interessierten mit Teleskopen und Spezialkameras mit auf eine Entdeckungsreise zu den Sternen und Planeten nehmen. Auch hier sind Wow-Momente Programm!

Das Restaurant

Wie eingangs schon erwähnt, hat sich das Restaurant schon seit Jahrzehnten einen ausgezeichneten Ruf erworben. Sie haben die Wahl zwischen traditionellen Gerichten Sardiniens und einigen kreativen Genüssen. Alle Zutaten kommen aus der Region, den eigenen Gemüsegärten und der eigenen Farm. Es gibt eine ausgezeichnete Auswahl an frischen Nudelgerichten, etliche vegetarische Optionen und viele Fleischgerichte, die besonders typisch sind für Sardinien.

Auf der Insel Sardinien werden vor allem Schafe und Rinder gezüchtet. Fischfang ist eher weniger verbreitet. Es gibt die Theorie, dass die Sarden ein langes Leben führen, weil sie Rotwein aus der Cannonau-Traube trinken, die einen hohen Gehalt an Antioxidantien hat. Der hohe Anteil an über Hundertjährigen könnte dieser Theorie Recht geben!

Ein Extratipp: Nido del Pane (Brotnest)

In diesem kleinen Hotel-Restaurant können Sie beobachten, wie sardische Frauen in typischen Oliena-Trachten Brot und Pasta nach jahrhundertealten Rezepten backen und diese Gerichte auch verkosten. 

Le Botteghe di Su Gologone

Giovannas Herz schlägt für die Kunst und heimisches Handwerk – das erwähnte ich bereits. Aber noch mehr ist es ihre Passion, all diese einzigartigen Schätze mit der Welt zu teilen. Daher kann alles, was für die Einrichtung von Su Gologone verwendet wurde, auch erworben werden.

In den Botteghe werden Stickereien, Textilien, Keramik, Schmuck, Holzarbeiten und schmiedeeiserne Objekte ausgestellt, die alle von erfahrenen Webern und Kunsthandwerkern hergestellt werden. Einige Stücke sind  limitiert, andere sind Unikate.

Lage und Umgebung – das magische Land!

Sardinien ist vor allem für seine Badeorte bekannt, doch in der Umgebung von Su Gologone erleben Sie nochmals ganz besondere Highlights.

In der unmittelbaren Umgebung von Su Gologone gibt es unzählige weitere Naturspektakel, dafür können Sie im Boutiquehotel auch entsprechende Tagesausflüge buchen. Trekking und Kanufahren sind zum Beispiel eine herrliche Möglichkeit, die Landschaft zu erkunden. Oder Tagestouren mit dem Jeep führen durch die dramatischen Landschaftsbilder des Oliena-Gebirges mit einem köstlichen Picknick unterwegs.

Weitere Ideen und Tipps finden Sie in unserem Artikel Geheimtipps.

Fazit

Die Essenz Sardiniens! Eine himmlische Oase, voll kreativen Spirits, einzigartig und außergewöhnlich!

Anja Fischer am Tisch sitzend und schreibend

Anja Fischer

Gründerin und CEO von Glücksmomente Charmingplaces

Anja entdeckte als Reiseveranstalterin über 20 Jahre schöne Orte. Heute teilt sie nicht nur „Charmingplaces“ mit Ihnen sondern auch Insider Adressen, Geheimtipps für spannende Erlebnisse, sie kocht für Sie und erzählt Ihnen von besonderen Begegnungen und Momenten.

Mehr über Anja erfahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geheimtipps direkt in Ihr Postfach!

Abonnieren Sie hochwertig recherchierte Insider-Tipps rund ums Reisen, Lifestyle, Essen und Trinken.

Ja, ich möchten den Newsletter erhalten.
Hinweise zum Widerruf und der Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Ihre Anfrage für ein persönliches Angebot

Freude, Stil und Genuss – das ganze Jahr!

Wir schenken Ihnen unseren großen Schatz an Tipps rund ums Reisen, Lifestyle, Essen und Trinken. Dabei ist unsere Vision, dass man die Ferne und schöne Orte auch zu sich nach Hause holen kann. Denn Glück beginnt beim Träumen und Genießen.

Ja, ich möchten den Newsletter erhalten.
Hinweise zum Widerruf und der Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung