Type and press Enter.

Unsere Top 5 Ferienwohnungen in Bella Italia für den Sommer 2024

Ferienwohnungen in Umbrien - Calitardo Suites & Spa

Im Urlaub ins echte italienische Lebensgefühl eintauchen! | Unsere Top Ferienwohnungen in Italien

Eine Ferienwohnung kann den größten Luxus bedeuten. Mit dem Leben nach eigenen Rhythmen, dem Frühstück zur Mittagessen-Zeit und dem Spaghetti-Fest um Mitternacht will kein Fünfsternehotel mithalten. Dazu haben die Charmingplaces genug Platz, um sich auch in Gesellschaft von Freunden und Familie gemeinsam oder individuell zu entfalten.

Italien-Fans wissen die Ferienwohnungen in Bella Italia aber auch deshalb zu schätzen, weil sie das Eintauchen ins authentisch italienische Lebensgefühl erlaubt. Am Wochenmarkt frische Zutaten einkaufen und sich Rezept-Tipps holen. Mit dem Nachbarn über das Wetter plaudern.

Oder in der Bar gegenüber im Einklang mit den anderen Gästen die Zeitung lesen und einen Cappuccino schlürfen, während italienische Hits die Idylle untermalen. All diese kleinen, unvergesslichen Momente schenkt der selbstbestimmte Urlaub in unseren Top Ferienwohnungen in Italien.

Anime a Sud: Feriendomizile auf Sizilien, von Künstlerhand gestaltet

Jetzt ist immer genau der richtige Zeitpunkt, um einen Urlaub auf Sizilien zu planen! Dabei müssen es nicht gleich Juli oder August sein – die italienische Insel garantiert das gesamte Jahr über mildes Klima, leckeres Essen und einen entspannten Lebensstil. 

Künstler und Architekt Luca Giannini macht seine Unterkünfte Anime a Sud zu Einzigartigkeiten auf dem süditalienischen Urlaubs-Immobilienmarkt. In Modica ist die Casa Kimiyà ein verträumter Rückzugsort mit zwei Schlafzimmern über den Dächern der Stadt.

Ebenfalls in Modica, doch mit einem vollkommen anderen Wohnerlebnis, lädt die Residenza Hortus mit ihren drei Suiten und Platz für sechs Personen ein. Der geheime Innenhof, mit Granatapfel- und Zitrusbäumen, wurde durch einen Whirlpool aus Stein ergänzt. 

Am charakteristischsten für den sizilianischen Lebensstil ist jedoch Casa Sabir in der Altstadt von Siracusa. Die Renovierung der Wohnung, die mit Antike und Moderne spielt, begeistert durch Einzigartigkeit. Und direkt vor der Tür liegt der Markt von Ortigia, auf dem es wuselt und duftet, dahinter strahlt das blaue Meer.

Keine bessere Gelegenheit als diese, um sich mit den frischesten Zutaten einzudecken und gleich selbst ein paar Rezepte der sizilianischen Küche auszuprobieren.

Il Pignocco Country House: märchenhaft authentisch in den Marken

Die Marken sind noch ein Geheimtipp in Mittelitalien. Sie haben Naturschönheiten ebenso zu bieten wie Wein, Kulinarik, Kunst und Kultur. Dazu kommt die unverfälschte Leichtigkeit einer Region, in der viele Speisekarten noch nicht auf Englisch übersetzt wurden und die Menschen sich über jeden Besucher aus dem Ausland freuen.

Das Landhaus Pignocco vor den Toren von Pesaro bietet acht Ferienwohnungen, die sich einen Pool untereinander und mit den Gastgebern teilen. Die wohnen nämlich ebenfalls seit Generationen im Haus und sorgen dafür, dass die Gäste trotz Autonomie nicht den Anschluss zum echten Landleben der Marken verlieren. 

Unser Lieblingsort auf dem Anwesen ist der einst vom Opa der Gastgeberfamilie gebaute Turm. Der wollte die Aussicht auf das nahe Meer von hier oben genießen. Heute können die Urlaubsgäste diese einzigartige Ferienwohnung mit Jacuzzi auf drei Ebenen erleben. Das oberste Stockwerk ist gerade groß genug für ein Doppelbett, die Vollverglasung sorgt für einmalige Ausblicke über die Adria.

Calitardo Suites & Spa: Umbrien mit Wellnessfaktor

Das grüne Herz Italiens, wie Umbrien genannt wird, befindet sich tatsächlich mitten auf der italienischen Halbinsel und ist eine der nur fünf italienischen Regionen ohne Zugang zum Meer.

Eine üppige Landschaft, einige der besten Küchen des Landes und die einnehmende Freundlichkeit der Menschen machen fehlende Strände schnell wett. Nicht zuletzt, weil die Region auch mit einigen wunderschönen Seen punktet. 

Dazu kommen beeindruckende historische Schätze – wie das Anwesen von Calitardo Suites & Spa. Fünf Ferienwohnungen sind im ehemaligen Wachturm bei Città della Pieve untergebracht.

Die glücklichen Selbstversorger genießen Freiheit und Luxus: Infinitypool, Sauna und Massagen sorgen für Entspannung. Lustig geht es in der Bar des Anwesens zu, denn hier ist alles inbegriffen. Ein absolutes Unikum, das dafür sorgt, dass hier immer etwas los ist!

Ferienwohnungen Borgo I Freschi: unter Olivenbäumen in Ligurien

Ligurien – Land von Cinque Terre, dem Sanremo Musikfestival und selbstverständlich vom Pesto, das hier in keinem Restaurant fehlen darf. Jeder Küchenchef der Region hat sein eigenes, geheimes Pesto-Rezept für die Soße aus aromatischem Basilikum.

Über der sagenhaften Blumenriviera, nur vier Kilometer vom nächsten Strand entfernt, bieten die Ferienwohnungen Borgo I Freschi fröstelnden Nordeuropäern alles, was sie sich vom sonnigen Italien wünschen.

Da spenden Olivenbäume Schatten (der Sonnenplatz ist in Italien nicht immer der begehrteste), bunte Farbakzente stehen im Kontrast zu den antiken Möbeln und den originalen architektonischen Elementen. 

Acht Appartements für zwei bis fünf Personen warten hier darauf die Sehnsüchte nach Unbeschwertheit zu stillen. Wie schön, wenn das einzige Dilemma des Tages die Entscheidung zwischen Sonnenbaden am Strand, Segeltour oder Kajakfahren ist.

Ferienwohnungen Bottonera: Die italienischen Alpen erleben

Hoch oben im Norden des Südens liegt Chiavenna. Hier, nördlich vom Comer See am Tor zur Schweiz, lebt es sich bodenständig und modern. Während die Italiener in den wärmsten Tagen des Jahres hierher zur Abkühlung flüchten, ist das norditalienische Städtchen für Besucher aus dem Norden die perfekte Lösung für den Kurztrip in die Sonne.

Vier Ferienwohnungen mit geschmackvoll-moderner Einrichtung bietet Bottonera im Zentrum von Chiavenna an: Ledu, Prata, Quadro und Stella. Gemütlich ist es hier, ohne Kitsch, dafür mit viel Substanz.

Vom ehemaligen Handwerkerviertel aus lässt sich die Stadt erkunden, kaum ein Weinglas bleibt dabei trocken. Aktivurlauber gönnen sich Wanderungen durch die umliegenden Berge.

Lydia Stöflmayr

Lydia Stöflmayr

Texterin & Autorin

Lydia ist freie Texterin, Autorin und Dolmetscherin. Sie liebt es, neue Sprachen, Kulturen und Mentalitäten kennenzulernen. Dabei spielt Sprache eine wesentliche Rolle und eben vor allem die richtigen Worte zu finden. Diese Aufgabe hat sie zu ihrer Profession gemacht.

Mehr über Lydia erfahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert