Type and press Enter.

Landvilla Borgo Piani: Eine piemontesische Naturoase mitten im DOC-Weinbaugebiet

Landhotel Langhe - Borgo Piani

Unendliche Weiten, spannende Abenteuer & elegantes Interieur: Borgo Piani | 3 Suiten mit raffinierten Details und echt-italienischem Wohlfühl-Komfort | Traumhafter Außenbereich, ein Pool mitten in der Natur und das beste Frühstück der Region | Piemont | Landhotel Langhe | Mango

Wer schon einmal in Norditalien gewesen ist, kann zu hundert Prozent bestätigen, dass La Dolce Vita nicht bloß ein Traum aus Filmen und Online-Magazinen ist, sondern ein authentisches Lebensgefühl! Ein Gefühl, das automatisch aufkommt, wenn man Urlaub in der Landvilla „Borgo Piani” macht.

Das weitläufige Gelände ist eine wahre Oase, die von mediterranen Bäumen umrahmt ist und absolute Ruhe bietet. Hier hört man nur das Zwitschern der Vögel und lernt das Monferrato aus einer Perspektive kennen, die es nirgendwo sonst gibt: Tiefblauer Himmel, sattgrüne Landidylle und eine spektakuläre 360 Grad-Aussicht auf die schönste Weintrauben- und Haselnusslandschaft des Piemont.

Wow, aus einer Höhe von 520 m über dem Meeresspiegel kann man so unglaublich weit schauen! An manchen Tagen sogar bis nach Turin, zum Monte Rosa und zum Matterhorn! 

Wer vor den Türen des Anwesens aus dem 20. Jahrhundert steht, möchte am liebsten sofort auf Entdeckungstour gehen. Neben den warmen Sommern ist auch ein Besuch im Herbst ein ganz besonderes Highlight, denn da trägt die gesamte Landschaft ein kunterbuntes Kleid. Das muss man mit eigenen Augen gesehen haben!

Eine Suite auf Borgo Piani buchen?

Fragen Sie gerne direkt beim Gastgeber mit dem Stichwort charmingplaces nach Ihrem individuellen Angebot. So genießen Sie Bestpreis-Garantie und die einmaligen Vorzüge der persönlichen Beratung.

Ein kleines Extra für Charmingplaces Gäste

Nennen Sie bei Buchung das Stichwort “Charmingplaces” und Sie erhalten als Special:
Gratis Upgrade nach Verfügbarkeit

Charming, weil…

  • perfekter Startpunkt für die vielfältigsten Aktivitäten im ganzen UNESCO-Gebiet 
  • besonders liebevolle und herzliche Gastgeberfamilie
  • eine mediterrane Naturoase mitten im idyllischen DOC-Weinbaugebiet
  • ein Frühstück, das eines Königs würdig ist
  • komfortable und moderne Suiten mit perfektem Blick fürs Detail

Eine Idee von Gastfreundschaft, Gemeinschaft und Seelenfrieden mitten im DOC-Weinbaugebiet

Gastgeberfamilie Cai lebt und liebt das Gastgewerbe und folgt dabei einer einfachen, aber leidenschaftlichen Philosophie: Die Gäste stehen immer im Mittelpunkt und genießen jederzeit einen exzellenten Service. Welche Wünsche auch immer aufkommen mögen, das Borgo Piani macht es möglich!

Und das alles begann mit einer einfachen Idee, die mit der Zeit immer weiterentwickelt wurde. Annamaria liebt Einrichtung und Design und wollte sowieso schon immer ein B&B haben. Gemeinsam mit Ehemann Antonio und Sohn Davide ist sie damals viel gereist und letztendlich haben sie sich gemeinsam in der Gemeinde Mango einen Traum verwirklicht. 

Die drei lieben den Kontakt zu den Gästen, führen sie gerne über das Anwesen und von Antonio kann jeder noch etwas über die Weinbautradition der Region, verschiedenste Weinsorten und köstliche Aromen lernen! Was 1907 als einfaches Landhaus inmitten der grünen Weiten begann, ist heute ein magischer Ferienort für alle, die Norditalien und seine Natur zu schätzen wissen.

Camere di Charme im Borgo Piani: Norditalienisches Interieur, geschmackvolle Einzelstücke und stilvolle Details

Bei der Gestaltung der Zimmer konnte sich Annamaria so richtig ausleben und ihrem feinen Sinn für Interieur und Raumgestaltung einfach freien Lauf lassen. Und genau das kommt bei den Gästen richtig gut an!

Die 3 eleganten Suiten Ballerina, Modì und Terra sind kontrastreich, aber nicht überladen. Die dunklen Holzböden, die antiken Möbel und eine Auswahl an besonderen Einzelstücken aus dem Piemont und ganz Italien harmonieren perfekt mit dem modernen Komfort, den hellen Wänden und den großen Fenstern mit unglaublichem Panoramablick auf die Hügel.

Hier passt alles zusammen und vom ersten Urlaubstag an fühlt man sich, als wäre man niemals woanders gewesen. Kissen, Bettbezüge, Pflanzen, Deko – alles gibt’s im passenden Farbschema zur Suite! Wie schön!

Annamaria hat die wenigen Akzente ganz bewusst als kleine Highlights in den Zimmern verteilt. Zum Beispiel die Spiegel mit dicken, dunklen Rahmen als Kontrast zu den fein platzierten Lampen, die mit ihren zierlichen, weißen Schirmen überall zu finden sind. Ein wunderbares Lichtspiel, sobald es dunkel wird!

Aber auch die Lichterketten draußen werfen ein wildromantisches Bild auf die Pflanzen, Weinberge, Kräuter und Bäume ringsherum. Hier sitzt man gerne im Freien und blickt über den weitläufigen Außenbereich des Borgo-Piani-Anwesens. Und wenn man das verschnörkelte Zauntor öffnet, spaziert man einfach direkt in die freien Landschaften des Piemont. Das ist pures Naturfeeling!

Ausstattung & Service

Landhotel Langhe – Borgo Piani

Parkplatz, W-Lan, Minibar, Bar, Flughafenshuttle, Außenpool, Zimmerservice, Frühstück, eigenes Badezimmer, Haartrockner, Badewanne, Dusche, Sonnenterrasse, Picknickbereich, Grillmöglichkeiten, Patio, Veranda, Garten

Haustiere: Haustiere sind nicht erlaubt.
Barrierefrei/rollstuhlgerecht: Es sind barrierefreie Zimmer & Einrichtungen vorhanden (bitte anfragen).

Charming
Charming Luxury
Luxury

Elegant serviert: Ein weltklasse Frühstück aus piemontesischen Köstlichkeiten und süßen Überraschungen

Einmal zwischen den gemütlichen Kissen des 4-Sterne-Relais Borgo Piani aufgewacht und den 5-Sterne-Frühstücksservice gekostet, möchte man keinen Morgen im Leben mehr anders verbringen! Die einzige Frage, die sich Gäste hier noch stellen: Warum werde ich bloß so schnell satt?

Denn es ist zu schade, wenn man aufhören muss, sich durch die Auswahl an frischen Früchten, hausgemachter Marmelade, Torten, regionalen Wurst- und Käsesorten, Rührei und unterschiedlichen Säften zu probieren. Hier sind saisonale und regionale Köstlichkeiten nicht bloß ein Highlight, sondern zum gesamten Borgo-Piani-Frühstückskonzept geworden. So schön angerichtet und so lecker! 

Bei milden Temperaturen sitzen alle Gäste gerne zum Tagesstart schon draußen, genießen einen Kaffee und schlemmen ausgiebig dabei. Alles ist von Hand gemacht und nach dem Urlaub schwärmen viele Besucher noch wochenlang Zuhause von dem echt-italienischer Flair, von den eleganten Türmchen aus frischen Orangen, den süßen Leckereien mit Schokoladenglasur oder den herrlichen Früchte-Toppings.

Und natürlich darf eine erlesene Auswahl der wunderbarsten DOC-Weine der Region Langhe nicht fehlen!

Nicht nur gast-, sondern auch umweltfreundlich!

Gastgeber Annamaria und Antonio tragen nicht nur die Leidenschaft fürs Gastgewerbe im Herzen. Ganz besonders möchten sie die wunderschönen Landschaften der Provinz Cuneo erhalten, die das typisch piemontesische Landhaus umgeben.

Daher ist das gesamte Anwesen vollkommen plastikfrei und anstatt Einweg-Sets werden überall nachfüllbare Spender für Hygiene- und Reinigungsartikel verwendet.

Um noch bedachter mit den natürlichen Ressourcen der Region umzugehen, wird im Borgio Piani kein Frühstücksbuffet serviert, sondern ein exklusives Morgenerlebnis geschaffen.

Den perfekten Tag im Borgo Piani erleben

Die Schönheit der Langhe-Monferrato-Region ist einfach zum selbst Erleben gemacht! Und so gehen Urlauber hier auf die verschiedensten Entdeckungstouren, folgen den unterschiedlichen Wanderwegen oder besuchen eines der umliegenden, ursprünglichen Dörfer rund um das Borgo Piani. 

Ganz egal, wie man sich den Tag gestalten möchte: Alles ist möglich! Wer es entspannt mag, legt am Pool die Füße hoch und gönnt sich einen himmlischen Wein oder ein erfrischendes Kaltgetränk auf einer der gemütlichen Liegen direkt im Grünen.

Und wer lieber den ganzen Tag unterwegs ist, erkundet die Weinkeller des UNESCO-Gebiets Langhe-Monferrato oder mietet sich ein E-Bike oder eine Vespa, um einfach darauf loszufahren. So fühlt sich Freiheit an!

Die beliebtesten Aktivitäten und geheimen Highlights in Langhe-Monferrato

Was man alles rund um die Gemeinde Mango und in der gesamten Provinz erleben kann, füllt bestimmt ganze Bücher!

  • Eine Naturwanderung auf einer der zahlreichen, ausgeschilderten Routen macht Groß und Klein zu Fuß, zu Pferd oder mit dem Fahrrad einen riesigen Spaß! 
  • Die Gastronomie und den authentisch-norditalienischen DOC-Wein der Region zu erkunden, die verschiedenen Weingüter zu besichtigen und hier und da ein paar frische Trauben zu naschen, lässt Genießerherzen höher schlagen.
  • Was das Urlaubserlebnis in jedem Fall unvergesslich macht: Eine der unterschiedlichen Touren, wie zum Beispiel eine Heißluftballonfahrt, eine Trekkingtour, ein Ausflug mit dem Cabrio oder der „Ape Calesse”, oder eine Kulturreise durch die unterirdischen Kathedralen in Asti im Monferrato-Gebiet. 
  • Urlauber tauchen hier im Piemont tief in die Traditionen von regionalem Käse, Heilkräutern, handgemachter Pasta, Haselnüssen, Trüffeln und vielem mehr ein.

Aber die Gastgeberfamilie hat noch zahlreiche weitere Highlights, Tourerlebnisse und Geheimtipps in petto, um das Dolce-Vita-Gefühl vollkommen auszukosten! Von Herzen gern empfehlen sie die Routen und Orte, die man einfach gesehen haben muss.

Wie gemacht für…

Naturfreunde, Frühstücksliebhaber, Entdecker und Abenteurer, Wanderlustige, Biker, Ruhe- und Entspannungssuchende, Italienfreunde, Weinkenner und Hobby-Weinliebhaber, Umweltbewusste, Familien, Gruppen, Kulinarikfans und Feinschmecker

Wichtige Entfernungen

  • Restaurants in Coazzolo 3 km
  • Canelli 4 km
  • Nieve 6 km
  • Turin 50 kmAlba 18 km
Estella Leona Spillmann

Estella Leona Spillmann

Content Marketerin, Copywriterin & Autorin

Estella ist freie Texterin und Autorin. Nach ihrem Studium der Sozialwissenschaft fand sie zurück zu ihrer großen Leidenschaft, dem Schreiben. Ihre Erfahrungen mit Menschen haben sie bereichert und helfen ihr traumhafte Welten im Kopf ihrer Leser:innen entstehen zu lassen

Mehr über Estella erfahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert