Type and press Enter.

Das schönste Dorf Italiens: 5 Geheimtipps für Valeggio sul Mincio

Geheimtipp Gardasee Valeggio sul Mincio

Ein Dörfchen, in dem die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Nur eine halbe Stundevom Gardasee entfernt, entdecken wir hier eine fast mystische Welt, die an Romantik kaum zu überbieten ist. Ein echter Geheimtipp.Valeggio sul Mincio besteht aus zwei Ortsteilen, die zur selben Gemeinde gehören. Borghetto und Valeggio. Am Fuße der spektakulären Visconti Brücke liegt das kleine Borghetto, das auch in der Liste der 100 schönsten Dörfer Italiens aufgeführt ist.

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Dieser Artikel enthält eventuell Empfehlungs-Links. Wenn Sie über diese Links etwas kaufen oder buchen, erhalten wir keinerlei Provision. Ihnen entstehen dadurch keine Mehrkosten.

„Ein Ort, um zu heiraten”, war meine erster Gedanke, als ich den Ort zum ersten Mal besuchte. Sie entdecken hier ein romantisches Fotomotiv nach dem anderen: Das zauberhafte Mühlenviertel, etliche Brücken und verwinkelte Gassen, sowie kleine hübsche Lokale, von deren Terrassen man über den Fluss Mincio blicken kann. Hunderte von kleinen Liebesschlössern am Gitter der Mühle sind Zeugnis dafür, dass das Örtchen ein Mekka für Liebende ist.

Unsere fünf Geheimtipps in Valeggio sul Mincio:

Spaziergang durch Borghetto
Wir empfehlen nachmittags zum Einbruch der Dunkelheit durch das Dörfchen zu flanieren. Hier ist das Spiel des Lichts besonders schön. Holen Sie sich ein Eis auf die Hand und verweilen Sie auf einer der Brücken und genießen den Blick auf das Dorf und den Fluss. Stöbern Sie durch die kleinen Handwerksläden, vielleicht finden Sie ein hübsches Souvenir und lassen Sie den Abend dann auf einer der schönen Restaurantterrassen ausklingen und genießen die wunderschöne Stimmung. Essen Sie dann aber unbedingt die famosen Tortellini di Valeggio.

Hier erfahren Sie mehr über die Spezialitäten – auch wo sie diese nach Hause bestellen können.
Oder Sie kochen die Tortellini einfach nach unserem original Rezept nach. 

Villa Sigurtà und ihr prächtiger Park
Eine 500.000 Quadratmeter große Teichlandschaft mit Kapellen, einem Heckenlabyrinth, wundervollen Grünflächen und einem Meer von Blumen. Zwischen März und April blühen unzählige Tulpen unterschiedlichster Farben und Züchtungen, während der Mai die Zeit für Iris und Rosen ist. Im Sommer sind die Wege und Alleen mit Dahlien gefärbt und im Herbst können Sie wieder wunderschöne Rosensorten bewundern. 2015 wurde der Garten zum zweitschönsten Park Europas gekürt.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Festa Nodo d’Amore
Jedes Jahr im Juni findet auf der berühmten Brücke Ponte Visconte, die eigentlich als Staudamm gebaut wurde, das berühmte Festa del Nodo d’amore‚ das Fest der Liebesknoten statt. Bei diesem Fest wird auf der 600 Meter langen Brücke eine riesige Tafel aufgebaut, auf der bis zu 4.000 Menschen mit handgemachten Tortellini verköstigt werden. Das Event ist bei den Einheimischen so beliebt, dass es oft schon Monate vorher ausgebucht ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fahrradtour am Mincio
Von Peschiera bis nach Mantua schlängelt sich der türkisfarbene Fluss Mincio durch eine weiche und romantische Hügellandschaft. Entlang des Flusses gibt es einen wunderschönen Radweg, von Peschiera bis Valeggio circa 15 Kilometer einfache Strecke, bis Mantua sind es insgesamt 44 Kilometer einfache Strecke.

Castellaro Lagusello
Ein wunderschöner Tagesausflug ist auch das Dorf Castellaro Lagusello, das nur wenige Kilometer von Valeggio sul Mincio entfernt liegt. Das Dörfchen ist vollständig von einer Mauer umgeben und gekrönt wird die Idylle durch einen kleinen See, der die Form eines Herzens hat. Ein Stück authentische Romantik, das man gesehen haben muss. 
Erste Impressionen finden Sie in diesem Filmtipp, der das Leben in Castello Lagusello zeigt.

Weitere Tipps finden Sie beim Charmingplace Finestra sul Fiume, wo uns der Hausherr Pietro seine Erlebnistipps verrät. 

Diesen Beitrag als Podcast hören

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Podcasts via Libsyn zu laden.

Inhalt laden

Anja Fischer

Anja Fischer

Head of Glücksmomente Charmingplaces

Anja entdeckte als Reiseveranstalterin über 20 Jahre schöne Orte. Heute teilt sie nicht nur „Charmingplaces“ mit Ihnen sondern auch Insider Adressen, Geheimtipps für spannende Erlebnisse, sie kocht für Sie und erzählt Ihnen von besonderen Begegnungen und Momenten.

Mehr über Anja erfahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Freude, Stil und Genuss – das ganze Jahr!

Wir schenken Ihnen unseren großen Schatz an Tipps rund ums Reisen, Lifestyle, Essen und Trinken. Dabei ist unsere Vision, dass man die Ferne und schöne Orte auch zu sich nach Hause holen kann. Denn Glück beginnt beim Träumen und Genießen.

Ja, ich möchten den Newsletter erhalten.
Hinweise zum Widerruf und der Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Freude, Stil und Genuss – das ganze Jahr!

Wir schenken Ihnen unseren großen Schatz an Tipps rund ums Reisen, Lifestyle, Essen und Trinken. Dabei ist unsere Vision, dass man die Ferne und schöne Orte auch zu sich nach Hause holen kann. Denn Glück beginnt beim Träumen und Genießen.

Ja, ich möchten den Newsletter erhalten.
Hinweise zum Widerruf und der Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden