Type and press Enter.

Rezepttipp Gardasee: Tortellini di Valeggio selbst machen

Rezepttipp Einkaufstipp Gardasee Tortellini di Valeggio

Nodi d’Amore werden die Tortellini in Valeggio genannt. Übersetzt heißt das “Liebesknoten” und das kann man aus meiner Sicht wörtlich verstehen, denn die Tortellini di Valeggio sind eng mit dem Heimatstolz und der Seele der Bewohner dieses zauberhaften kleinen Dorfes verbunden. Zu Ehren dieser köstlichen Tortellini findet jährlich am dritten Dienstag im Juni das Festa del Nodo d’Amore statt. Und wir wollen die wunderbare Pasta heute als Rezepttipp zu Ihnen nach Hause bringen.

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Dieser Artikel enthält eventuell Empfehlungs-Links. Wenn Sie über diese Links etwas kaufen oder buchen, erhalten wir keinerlei Provision. Ihnen entstehen dadurch keine Mehrkosten.

Wir haben bei der Größe der Tortellinis ein wenig geschummelt, wie Sie an den Fotos sehen können. Im original Rezept sind die Tortellinis sehr klein und fein. Das braucht etwas Übung und Geduld 🙂

Zubereitung: 1 Stunde | Ruhezeit: 1 Stunde | Für 6 Personen

Zutaten

Für den Teig
600 g Mehl Typ 550
4 Eier & 1 Eiweiß
Wasser 

Für die Füllung
100 g Suppenfleisch vom Schwein
100 g Suppenfleisch vom Huhn
100 g roher italienischer Schinken
100 g Gran Padano
50 g Semmelbrösel
1 Zweig Rosmarin
eine Zwiebel
ein Eigelb
Muskatnuss nach Geschmack
natives Olivenöl 
Salz nach Geschmack

Ein Teigrad oder Ausstecher ist außerdem hilfreich.
Hier finden Sie verschiedene Utensilien zur Pasta-Herstellung.

Zubereitung Rezepttipp

Für die Füllung 

  1. Zwiebel fein hacken und in einer Pfanne mit Olivenöl bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten.
  2. Fügen Sie das in kleine Stücke geschnittene Fleisch hinzu und würzen Sie es mit Muskatnuss, Rosmarin, Salz und Pfeffer.
  3. Entfernen Sie nach dem Andünsten den Rosmarinzweig und lassen Sie die Füllung abkühlen.
  4. Fügen Sie dann das Eigelb, den rohen Schinken und die Semmelbrösel hinzu und vermischen alles. Mit Frischhaltefolie abdecken und eine Stunde ruhen lassen.

Für den Teig

  1. Sieben Sie das Mehl in eine Schüssel, fügen Sie die ganzen Eier und das Eiweiß hinzu und verarbeiten Sie alles von Hand mit etwas Wasser zu einem glatten Teig.
  2. Den Teig mit einem Nudelholz zu einem dünnen Teig ausrollen.
  3. Stechen Sie kleine Quadrate von 4 cm aus. Geben Sie eine kleine Portion Teig auf die Quadrate und bilden Sie dann daraus einen Tortellino. Bilden Sie dafür zuerst ein Dreieck, verkleben die Ränder gut, und verbinden Sie dann die beiden Ecken der langen Seite.
  4. Die Tortellini auf einem Backgitter etwas trocknen lassen und anschließend für ein paar Minuten in einer Fleischbrühe köcheln lassen. Die Tortellini sollten heiß mit zerlassener Butter und einem Salbeiblatt serviert werden

Zum Schluss Gran Padano darüber reiben und Buon Appetito!

Mehr über die Geschichten hinter den Tortellini erfahren Sie hier.

Anja Fischer

Anja Fischer

Head of Glücksmomente Charmingplaces

Anja entdeckte als Reiseveranstalterin über 20 Jahre schöne Orte. Heute teilt sie nicht nur „Charmingplaces“ mit Ihnen sondern auch Insider Adressen, Geheimtipps für spannende Erlebnisse, sie kocht für Sie und erzählt Ihnen von besonderen Begegnungen und Momenten.

Mehr über Anja erfahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Freude, Stil und Genuss – das ganze Jahr!

Wir schenken Ihnen unseren großen Schatz an Tipps rund ums Reisen, Lifestyle, Essen und Trinken. Dabei ist unsere Vision, dass man die Ferne und schöne Orte auch zu sich nach Hause holen kann. Denn Glück beginnt beim Träumen und Genießen.

Ja, ich möchten den Newsletter erhalten.
Hinweise zum Widerruf und der Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Freude, Stil und Genuss – das ganze Jahr!

Wir schenken Ihnen unseren großen Schatz an Tipps rund ums Reisen, Lifestyle, Essen und Trinken. Dabei ist unsere Vision, dass man die Ferne und schöne Orte auch zu sich nach Hause holen kann. Denn Glück beginnt beim Träumen und Genießen.

Ja, ich möchten den Newsletter erhalten.
Hinweise zum Widerruf und der Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden