Type and press Enter.

Filmtipp Gardasee: Voci nel Tempo von Franco Piavoli

Filmtipp Voci nel Tempo

Diesen Beitrag als Podcast hören

Es gibt eine Tradition, die meine Mama und ich bei unseren Reisen nach Italien pflegen. Wir stehen früh auf, fahren in ein Dorf und schauen bei einem Cappuccino dem Ort beim Erwachen zu. Am Morgen ist die Luft noch lau und Besucher von außerhalb gibt es nur wenige. Dafür heizen Transporter in halsbrecherischen Tempo durch die Gassen, an den Fenstern werden Decken ausgeschüttelt, alte Damen sind mit ihren Einkäufen unterwegs und Gastronomen treffen sich auf einen Café zwischen ihren Läden. Was uns daran so gefällt ist, dass wir meinen, den echten Alltag zu erleben. Zumindest ein bisschen, denn an unseren Plätzchen in der Sonne romantisieren wir wahrscheinlich so einiges.

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Dieser Artikel enthält eventuell Empfehlungs-Links. Wenn Sie über diese Links etwas kaufen oder buchen, erhalten wir keinerlei Provision. Ihnen entstehen dadurch keine Mehrkosten.

Ein Film, der zu diesen Tagträumen einlädt, ist “Voci nel Tempo” (Stimmen der Zeit). Ausnahmslos jede Einstellung zeigt italienische Nostalgie. Entstanden sind diese Mitte der 90er Jahre in Castellaro Lagusello, einem kleinen Ort in in der Lombardei, nur zehn Kilometer von unserem Charmingplace Finestra Sul Fiume entfernt. Der Regisseur Franco Piavoli stammt ebenfalls aus der Region und statt Schauspieler machte er die Dorfbewohner und Freunde zu den Protagonisten des semi-dokumentarischen Spielfilms.

Besonders ist auch, dass der Film komplett auf handlungstragende Dialoge verzichtet. Trotzdem ist die Geschichte eingängig. Gezeigt wird ein Jahr des Dorflebens. Jede Jahreszeit ist einer anderen Generation und ihren Lebensthemen gewidmet. Allerdings begegnen sich die Generationen auch immer wieder. Piavoli weiß durch seine gezielten Bilder wortlos von Zwischenmenschlichem, Sehnsüchten oder Vorwürfen zu erzählen. Szenerie, Licht und Geräusche tragen dazu bei, dass Zuschauer*innen von der Stimmung erfasst werden und der Film, ohne eine große Geschichte zu erzählen, durch seine detaillierte Bildsprache in den Bann gezogen wird.

Unseren Filmtipp Voci nel Tempo können Sie sich auf YouTube ansehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es warten noch weitere Filmtipps auf Sie.

Lea Biermann

Lea Biermann

Redaktion

Seit vielen Jahren schreibt Lea für Redaktionen & Unternehmen.
Bei Glücksmomente Charmingplaces erzählt Lea am liebsten über Menschen und ihre Leidenschaft, sowie Bücher oder Filme, die direkt ins Herz gehen.

Mehr über Lea erfahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Freude, Stil und Genuss – das ganze Jahr!

Wir schenken Ihnen unseren großen Schatz an Tipps rund ums Reisen, Lifestyle, Essen und Trinken. Dabei ist unsere Vision, dass man die Ferne und schöne Orte auch zu sich nach Hause holen kann. Denn Glück beginnt beim Träumen und Genießen.

Ja, ich möchten den Newsletter erhalten.
Hinweise zum Widerruf und der Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung