Type and press Enter.

Rückzugsort in den Bergen: LARET private Boutique Hotel

Laret Boutiquehotel Samnaun

Diesen Beitrag als Podcast hören

15 Wohlfühlzimmer in einem gemütlichen Boutique Hotel | Schweiz | Laret im Samnaun-Tal nahe Ischgl | Silvretta Arena

Versteckt liegt das kleine Dorf im Samnauntal, hohe Bergketten im Rücken, die Giebeldächer schwer beladen unter ihren Schneemützen, gesäumt von dichtem Lärchenwald. Eine Welt im Winterschlaf.

Doch mitten in dieser ruhigen Kulisse steht ein strahlendes Haus. Die Fassade ist hell erleuchtet, aus den Fenstern tritt warmes Licht. Schon von Weitem kommt der Anblick des LARET private Boutique Hotel einer Einladung gleich.

Im LARET private Boutique Hotel buchen?

Fragen Sie gerne direkt beim Gastgeber mit dem Stichwort charmingplaces nach Ihrem individuellen Angebot. So genießen Sie Bestpreis-Garantie und die einmaligen Vorzüge der persönlichen Beratung.

Vorteile mit Glücksmomente Charmingplaces sichern

Die Wärme, die das LARET verbreitet, reicht bis in den letzten Winkel des Hotels – genau wie seine Gastgeber-Philosophie.

Cornelia und Christian Metz-Jenal richten diese nach ihrem 4M-Credo aus. „Ganz einfach: Man muss Menschen mögen“, lacht die Gastgeberin. Und dass man hier gemocht wird, merkt Mensch sofort.

Cornelia und ihr Mann Christian sind präsent, herzlich, voller Fingerspitzengefühl für die Bedürfnisse ihrer Gäste und den authentischen Geist ihres besonderen Hauses. „Das ginge auch gar nichts anders. Wenn man immer hier ist, kann man ja nur man selbst sein.“

Sich selbst sein. Ein gutes Konzept, wenn die Gastfreundschaft durch die eigene DNA fließt. Und durch das eigene Zuhause.

1912 erbaute der Urgroßvater von Cornelia ein Haus als Erholungsstätte in den Bergen für Stadtkinder. Der erste Weltkrieg verhinderte die Inbetriebnahme des Gasthauses, weshalb es erst Ende der 1940er Jahre als Pension eröffnet wurde. In den 90ern wuchs das Haus durch einen Anbau zum Hotel LARET.

Vor einigen Jahren entschlossen sich Cornelia und Christian dann dazu, das Hotel wieder zu verkleinern, das Restaurant nur noch exklusiv für ihre Gäste zu öffnen und das LARET dem modernen Komfort anzupassen, das Konzept und den Geist jedoch zur ursprünglichen Identität zurückzuführen. Zu sich selbst also

Neben der familiären Atmosphäre im Hotel zählt für die Gastgeber auch die Umgebung zu jener Identität, die sie ihren Gästen nahebringen möchten.

Das LARET ist das einzige Hotel im gleichnamigen Dorf. Drumherum liegen nur private Häuser, Bauernhöfe und Stallungen. Wer aus der Tür tritt, den empfängt Ruhe, Natur und Ursprünglichkeit, wie sie auch in der Schweiz immer seltener anzutreffen ist. Außer ein paar Einheimische und ihre Tiere trifft man hier niemanden.

Kaum zu glauben, dass sich nur einen Katzensprung entfernt eines der beliebtesten Skigebiete überhaupt befindet, in dem sich begeisterte Wintersportler*innen aus aller Welt tummeln. Lesen Sie hierzu auch unseren Artikel „Erlebnistipps Samnaun„.

Genau dieser Bruch ist es jedoch, auf den Cornelia und Christian setzen. Dass sie nach einem trubeligen Tag auf den Pisten ihre Gäste in einem behaglichen, geruhsamen Zuhause empfangen können.

Ein kurzer Sauna-Gang, danach das mehrgängige Menü, mit dem Christian jeden Abend verwöhnt.

Dabei setzt man im LARET neben einem gemütlichen Ambiente auf hochwertige, regionale Küche, die edel präsentiert wird. „Aber nicht zu abgehoben“, meint Cornelia. Authentisch und ehrlich soll es sein, voll Wertschätzung für die Zutaten und das Handgemachte.

Das Ergebnis sind die genussvollen gemeinsamen Abende, die nicht selten erst spät beim letzten Schlummertrunk in der Stube enden.

„Privates Ambiente, Komfort und Bescheidenheit, Tradition und Moderne“, fasst die Gastgeberin zusammen. „Ein unbeschwerter Rückzugsort in den Bergen.“

Zimmer & Ausstattung

Das LARET beherbergt 13 Zimmer unterschiedlicher Größe und Ausstattung für bis zu zwei Personen sowie zwei Zimmer, die in einer Dépendance untergebracht sind.

Individuell und nach fünf unterschiedlichen Kategorien eingerichtet, empfangen die Zimmer die Gäste im gemütlichen, luxuriösen und (bis auf zwei historische Zimmer) modernen Stil.

Was die Zimmer alle gemeinsam haben: Einen grandiosen Ausblick auf die Berge und ins Tal.

„Die hochwertigen Betten und die kristallklare Luft lassen Sie wunderbar schlafen und herrlich ausgeruht starten Sie in den neuen Tag“, sagt Gastgeberin Cornelia. Fast jedes Zimmer hat zudem einen eigenen Balkon.

Ansonsten berät das LARET gerne, welches Zimmer am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. Die „Historic Wellness Suite“ hat zum Beispiel eine freistehende Badewanne und eine eigene Infrarotkabine.

Das „Mountain Superior“ dagegen beeindruckt mit einem besonders schönen Panoramablick durch bodentiefe Fenster. Die modernen „Nature Superior“ Zimmer duften herrlich nach Zirbenholz. Das „Panorama Superior“ hat einen integrierten Wintergarten.

Alle Gäste werden außerdem in dem gemeinsamen „Speisesaal“, der Hausbar und dem Restaurant in der alten Stube mit hausgemachtem Frühstück und dem Abendmenü verwöhnt.

Außerdem gibt es einen Wellnessbereich, mit Sauna, Sanarium, Infrarotkabine und Ruheraum, der zimmerweise für private Nutzung gemietet werden kann. Eine Garage, Skiraum, Schuhheizung und ein eigener Shuttle Service zu den Skiliften sorgen für den übrigen Komfort.

Ausstattung

15 unterschiedlich ausgestattete Zimmer mit Berg- und Talblick, meistens mit eigenem Balkon

W-Lan, privates Restaurant mit Frühstück und Abendmenü, Hausbar, Wellnessbereich zur privaten Nutzung, Garage mit TESLA-Ladestation, Skiraum, Schuhheizung, Shuttle-Ski-Service

ADULTS ONLY
Haustiere: nicht erlaubt
Rollstuhlgerecht: ja

Charming
Charming Luxury
Luxury

Saison im Samnaun-Tal

Wegen der Höhenlage (über 1700 Meter!) können Gäste im LARET eine besonders lange Wintersaison erleben.

Von Dezember bis Mai kann man bis dato im Skigebiet Samnaun-Ischgl Wintersport betreiben, weshalb das Tal besonders unter Schnee-Fans beliebt ist. Jedoch lohnt sich ein Besuch auch – oder gerade – wenn man sich gerne abseits der Pisten aufhält.

Ein besonderes Merkmal des LARET ist dessen ruhige Lage und ein Herzenstipp von Gastgeberin Cornelia ist deshalb auch eine Winterwanderung, abseits des vollen Skigebiets.

Diese Ruhe empfängt den Gast auch während der wärmeren Monate und die Ursprünglichkeit des kleinen Dorfes ist dann noch mehr zu spüren. Das LARET lädt im Sommer Wanderfreunde ein, die über die blühenden Blumenwiesen den Gipfeln entgegen steigen können. Informationen zu Wanderungen finden Sie auch auf der Website der Bergbahnen Samnaun.

Aber auch Action-Fans kommen auf ihre Kosten. Das Samnauntal und seine Berge eignen sich gut für anspruchsvolle Fahrradtouren. Tolle Klettersteige erwarten außerdem die Sportler*innen. Sommer-Hochsaison ist hier jedoch nur Juli und August.

Lage & Umgebung – Boutiquehotel Samnaun

Das LARET private Boutique Hotel liegt im gleichnamigen „Bergbauerndörflein“, wie es Gastgeberin Cornelia gerne nennt, ganz im nordöstlichen Winkel von Graubünden. Und so kann man sich die mittelbare Umgebung vom LARET auch vorstellen. Ruhig, naturverbunden, ursprünglich.

Dabei liegt das Dorf wirklich nur einen Steinwurf von der Silvretta Arena, dem berühmten Skigebiet zwischen Samnaun und Ischgl, entfernt. Mit dem hauseigenen Shuttleservice gelangen Gäste innerhalb weniger Minuten zu den Liften.

Die Silvretta Arena bietet momentan 43 topmoderne Beförderungsanlagen und 239 km perfekt präparierte Pisten. Von gemütlichen Cruiser-Pisten über sportliche Abfahrten bis zu 70% steiler 14a-Piste finden Sie 20 blaue, 40 rote, 25 schwarze Pisten sowie zahlreiche Freeride-Abfahrten auf der schweizerischen und österreichischen Seite. Die Talfahrt wiederum führt fast bis vor die Hoteltür.

Wer sich abseits vom Pisten-Spaß nach etwas Trubel sehnt, kann das nahegelegene Samnaun aufsuchen. Zwar geht es hier um einiges ruhiger zu, als in dem auf der anderen Bergseite gelegenen Ischgl.

Jedoch ist Samnaun der einzige Ort in der Schweiz, in dem man „zollfrei“ einkaufen kann. Warum das so ist und was Samnaun sonst noch zu bieten hat, können Sie hier nachlesen.

Übrigens: Die Zufahrt zum Natur-, Freizeit- und Urlaubsparadies Samnaun-Tal ist nur über das Nachbarland Österreich möglich.

Unser Fazit

Das LARET private Boutique Hotel ist der perfekte Ort für anspruchsvolle Wintersportler*innen, die nach einem Tag in einem der besten Skigebiete der Welt einen ruhigen und heimeligen Rückzugsort wollen, an dem Sie persönlich verwöhnt werden!


Lea Biermann

Lea Biermann

Redaktion

Seit vielen Jahren schreibt Lea für Redaktionen & Unternehmen.
Bei Glücksmomente Charmingplaces erzählt Lea am liebsten über Menschen und ihre Leidenschaft, sowie Bücher oder Filme, die direkt ins Herz gehen.

Mehr über Lea erfahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geheimtipps direkt in Ihr Postfach!

Abonnieren Sie hochwertig recherchierte Insider-Tipps rund ums Reisen, Lifestyle, Essen und Trinken.

Ja, ich möchten den Newsletter erhalten.
Hinweise zum Widerruf und der Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Ihre Anfrage für ein persönliches Angebot

Freude, Stil und Genuss – das ganze Jahr!

Wir schenken Ihnen unseren großen Schatz an Tipps rund ums Reisen, Lifestyle, Essen und Trinken. Dabei ist unsere Vision, dass man die Ferne und schöne Orte auch zu sich nach Hause holen kann. Denn Glück beginnt beim Träumen und Genießen.

Ja, ich möchten den Newsletter erhalten.
Hinweise zum Widerruf und der Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung