Type and press Enter.

Chalet Alte Schmiede – natürliche Lebensfreude pur!

Chalet Alte Schmiede - Ferienhaus Niederösterreich

Diesen Beitrag als Podcast hören

Niederösterreich | Göstling an der Ybbs | Ferienhaus für 2 Personen | Architektur für die Seele an einem Kraftort mit traumhaftem Ausblick

„natur.juwel“ nennen Judith und Mario ihr Anwesen in den Ybbstaler Alpen und eine passendere Bezeichnung hätte das sympathische junge Paar nicht wählen können. Hier finden Sie einen ganz besonderen Rückzugsort zum Entschleunigen, an dem die Kraft der Natur die Akkus wieder auflädt.

Das wunderschöne Chalet Alte Schmiede bildet eine der drei Einheiten im natur.juwel, daneben gibt es noch den Bio-Bergbauernhof und die Handwerkskunst.

Das Ferienhaus Chalet Alte Schmiede buchen?

Fragen Sie gerne direkt beim Gastgeber mit dem Stichwort charmingplaces nach Ihrem individuellen Angebot. So genießen Sie Bestpreis-Garantie und die einmaligen Vorzüge der persönlichen Beratung.

Vorteile mit Glücksmomente Charmingplaces sichern

Gastgeberin Judith ist auf dem Bauernhof „Klein Hiefelreith“ aufgewachsen und hat schon früh ihre Liebe zur Natur entdeckt und gepflegt. Zusammen mit ihrem Mann Mario hat sie 2014 den Hof von ihrer Mutter übernommen, früher als geplant, als die Mutter die Arbeit nicht mehr alleine bewältigen konnte.

Für Judith und Mario war schon lange klar, dass sie ein Leben im Einklang mit der Natur führen wollten; die Sehnsucht nach einem Ort der Ruhe, einem kleinen Fleckchen heile Welt war für beide spürbar. Schon zu Studienzeiten in Salzburg haben sich beide von medialen Einflüssen distanziert und bewusst und achtsam gelebt, der Hof war dann der Startschuss für das lang ersehnte Leben in und mit der Natur.

Mit viel Idealismus und Enthusiasmus bewirtschaften die beiden den Biohof, züchten aussterbende Tierarten wie die Pinzgauer Strahlenziege und brennen Schnaps aus alten Obstsorten. Gerne können die Gäste des Chalet Alte Schmiede nach Absprache auch einen Blick in den Stall werfen oder bei der täglichen Arbeit auf dem Hof zuschauen.

Wie es ist, Gastgeber zu sein, weiß Judith schon von Kindheit an: Ihre Uroma und Oma haben Zimmer zur Sommerfrische vermietet, so kamen jedes Jahr Städter auf den Hof und wurden ganz unkompliziert einquartiert; Bad und WC wurden einfach mit den Gästen geteilt und es wurde für alle zusammen gekocht. Die Urlauber waren Teil der Familie und so entstanden manchmal auch langjährige Freundschaften.

Genau dieses Gefühl macht einen guten Gastgeber aus und Judith ist es quasi in die Wiege gelegt worden – was für ein Glück für alle Gäste im Chalet Alte Schmiede hier im grünen Herzen von Österreich!

Mit diesem besonderen Gespür für das Wohl der Gäste haben Judith und Mario auch das Konzept für die alte Schmiede auf ihrem Grundstück entworfen: auf das alte Gemäuer wurde ein moderner Holzbau gesetzt, das Alte wurde perfekt mit dem Neuen verbunden und entstanden ist ein exklusiver Wohntraum mit Weitblick.

Hier kann man wunderbar den Alltagsstress hinter sich lassen und einfach nur die Ruhe genießen – ein Ort zum Wohlfühlen.

Um das Wohlbefinden noch zu steigern, wurden ein Badehaus mit Sauna und Hot Tub angebaut – genießen Sie den Luxus eines privaten Wellnessbereichs!

Auch die Kulinarik kommt im Chalet Alte Schmiede nicht zu kurz, dafür haben sich Judith und Mario ein eigenes Konzept überlegt, das zu ihrem arbeitsreichen Hofalltag passt. Bei der Ankunft werden die Gäste mit einer kleinen Willkommensjause begrüßt, jeden Morgen gibt es ein wunderbares Frühstück mit regionalen Produkten und der Kühlschrank ist mit einer Grundausstattung gefüllt.

Wer die Genusstage „Frei-Zeit“ bucht, kann sich zudem über kulinarische Genusspakete, regionale Biersorten, österreichische Weine und Obstsäfte freuen und es sich so richtig gutgehen lassen.

Das Chalet Alte Schmiede

Ein modernes Haus auf alten Mauern, ein wunderbarer Rückzugsort für 2 Personen auf 100 Quadratmetern: Architektur für die Seele nennen die Gastgeber ihr Wohlfühl-Konzept.

An einem Hang am Waldesrand gelegen, bietet sich ein herrlicher Ausblick auf die Bergwelt der Ybbstaler Alpen, das moderne Holzhaus fügt sich harmonisch in die Landschaft ein.

Die Einrichtung ist geschmackvoll, komfortabel und gemütlich, die alten Steinmauern verleihen dem Erdgeschoss ein besonderes Flair. Vom Schlafzimmer im Obergeschoss genießt man dank des großen Fensters einen Panoramablick auf die Berge – da fällt das Aufstehen schwer.

Wohlfühl-Luxus bietet das separate Badehaus mit Hot Tub und Sauna, das über einen Wintergarten mit dem Haupthaus verbunden ist.

Auf der großen Terrasse kann man sich tagsüber in der Sonne entspannen und abends bei einem Glas Wein in den Sternenhimmel schauen, der hier aufgrund der geringen Lichtverschmutzung besonders intensiv und klar strahlt.

Ausstattung im Ferienhaus

W-Lan
Wellnessbereich Indoor & Outdoor
Garage, E-Ladesäulen

Haustiere: nicht erlaubt
Rollstuhlgerecht: nein

Charming
Charming Luxury
Luxury

Lage und Umgebung

Das Chalet Alte Schmiede liegt bei Göstling an der Ybbs in Niederösterreich, im sogenannten Mostviertel. Inmitten der Göstlinger Alpen gelegen verbringt man hier zu allen Jahreszeiten einen entspannten Urlaub in herrlicher Natur.

Im Winter kann man im nahegelegenen Skigebiet Hochkar über die Pisten gleiten oder die verschneite Landschaft mit dem Langlaufski erkunden, zum Beispiel auf der Panoramaloipe Hochreit.

Ist der Schnee getaut, schlägt die Stunde der Wanderer, Kletterer und Mountainbiker, wer mehr Action sucht kann beim Gleitschirmfliegen, Canyoning oder Rafting seinen Adrenalinspiegel nach oben jagen. Badefreude bietet der Lunzer See, Taucher kommen im Erlaufsee auf ihre Kosten.

Wildromantisch und wunderschön ist der Ybbstalradweg, der auf 55 Kilometern die Städte Lunz und Waidhofen verbindet. Ein besonderes Naturerlebnis bietet der größte Urwald des Alpenraums: die Wildnis Dürrenstein-Lassingtal ist die einzige UNESCO Weltnaturerbestätte Österreichs und Lebensraum vieler gefährdeter Tier- und Pflanzenarten. Anlaufstelle ist das „Haus der Wildnis“ in Lunz am See, wo es viele Informationen und multimediale Erlebnisse zum Urwald gibt.

Die Marktgemeinde Göstling liegt in den niederösterreichischen Eisenwurzen, wo seit dem 11. Jahrhundert Eisen hergestellt wird. Der nahegelegene Erzberg sowie die Verfügbarkeit von Kohle, Holz und Wasserkraft machte die Region zu einem wichtigen Zentrum der Eisenproduktion.

Typisch für die Region sind die eindrucksvollen Hammerherrenhäuser, in den einst die Besitzer der Eisenhämmer residierten und die meist mit aufwändigem Sgraffito verziert sind.

Der perfekte Urlaubstag und Must Dos

Der perfekte Urlaubstag im Chalet Alte Schmiede beginnt mit einem köstlichen Frühstück bei Morgensonne, Ruhe und Blick in die Berge. Dann gibt es je nach Lust und Laune zwei Optionen: ein Wellnesstag mit Sauna, Hot Tub und Erholung an einem der Kuschelplätze oder ein Aktivtag in der herrlichen Umgebung.

Abends lässt man den Tag auf der Terrasse ausklingen, bei guten österreichischen Weinen und einem aus dem Genuss-Paket gewähltem Dinner, und schaut verträumt in den unendlichen Sternenhimmel.

Judith und Mario haben uns ihre besten Tipps für Aktivitäten verraten, alle unbedingt empfehlenswert! Und wenn Sie während des Urlaubs nicht alles schaffen, haben Sie schon einen guten Grund, wiederzukommen.

  • Auf einer Wanderung durch die idyllische Mendling-Schlucht die Geschichte der Holzfäller kennenlernen
  • Am smaragdgrünen Lunzer See Bötchen fahren, eine Runde schwimmen gehen und anschließend in der Schloss-Taverne einkehren
  • Den Königsberg mit herrlichem Blick in die Täler erwandern
  • Zumindest einen der Naturparks im Umfeld besuchen, eine Führung im „Urwald“ – dem UNESCO-Weltnaturerbe Dürrenstein – mitmachen
  • Den 60 km-Radweg entlang der mit Forellen und kleinen Badeplätzen gespickten Ybbs fahren
  • Ein Besuch der Museen und Stationen der Eisenschmiedezeit und dort selbst ein Messer schmieden

Informieren Sie sich auch gerne in unseren Koch- oder Erlebnistipps sowie Geheimtipps in Niederösterreich, dem Mostviertel oder am Lunzer See:

Fazit

Das Chalet Alte Schmiede ist ein himmlisches Hideaway, an dem die Natur das Urlaubsglück beflügelt und sich die Entschleunigung ganz von allein einstellt!

Stefanie Jehle

Texterin & passionierte Touristikerin

Stefanie ist ausgebildete Touristikerin und liebt das Reisen und das Entdecken schöner Orte. Gepaart mit ihrer Liebe für Literatur und ihrer Freude an Lifestyle und Genuss ist sie die perfekte Besetzung für das Storytelling für unsere Charmingplaces.

Mehr über Stefanie erfahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Geheimtipps direkt in Ihr Postfach!

Abonnieren Sie hochwertig recherchierte Insider-Tipps rund ums Reisen, Lifestyle, Essen und Trinken.

Ja, ich möchten den Newsletter erhalten.
Hinweise zum Widerruf und der Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Ihre Anfrage für ein persönliches Angebot

Freude, Stil und Genuss – das ganze Jahr!

Wir schenken Ihnen unseren großen Schatz an Tipps rund ums Reisen, Lifestyle, Essen und Trinken. Dabei ist unsere Vision, dass man die Ferne und schöne Orte auch zu sich nach Hause holen kann. Denn Glück beginnt beim Träumen und Genießen.

Ja, ich möchten den Newsletter erhalten.
Hinweise zum Widerruf und der Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung