Type and press Enter.

Boutiquehotel Liberty

Boutiquehotel Liberty Offenburg

Diesen Beitrag als Podcast hören

38 außergewöhnliche Zimmer und Suiten in den denkmalgeschützten Gemäuern eines früheren Gefängnisses | Deutschland | Offenburg

Vorsichtig stelle ich meine Tasse zurück auf das kleine Tischlein vor mir, klappe mein Buch zu und lasse mich in das weiche Leder des Sessels im Boutiquehotel Liberty sinken.

Ich hebe meinen Blick und merke, dass mir während des Lesens wohl entgangen ist, wie sich der Raum um mich herum gefüllt hat. Leises Stimmengewirr umgibt mich und ich lasse meine Augen wandern: Über das offene Feuer des Grills in der Mitte des Raumes, das alles in ein warmes Licht taucht, die fein eingedeckten Tische, schön gekleidete Menschen, bis hin zur Decke, in deren Mitte der schwebende Saal meine Aufmerksamkeit auf sich zieht. 

Im Boutique Hotel Liberty buchen?

Fragen Sie gerne direkt beim Gastgeber mit dem Stichwort charmingplaces nach Ihrem individuellen Angebot. So genießen Sie Bestpreis-Garantie und die einmaligen Vorzüge der persönlichen Beratung.

Vorteile mit Glücksmomente Charmingplaces sichern

Die Architektur in diesem Design- und Boutiquehotel begeistert mich immer wieder aufs Neue. Klare Linien, Glas gepaart mit robusten Steinwänden, warme Farben, die dem rustikalen Stil seinen Charme geben, gemütliche Möbelstücke, einfallsreiche Details. Und viel Luft zum Atmen. 

All das macht das Boutiquehotel Liberty aus. 

Nichts deutet mehr darauf hin, dass diese Umgebung viele Jahre lang einen ganz anderen Zweck erfüllte. Hinter den dicken Mauern des früheren Gefängnisses finden Gäste heute ein einzigartiges Hotelkonzept, dessen Atmosphäre vielmehr Stil, Freiheit und Einfallsreichtum vermittelt.

Die heutigen Eigentümer des Boutiquehotel Liberty – Christian und Dietmar Funk – haben sich viel Zeit für die Planung genommen, um die jahrhundertelange Geschichte der alten Gemäuer neu zu schreiben: So wurden die beiden ihrem Ruf als Visionäre ein weiteres Mal gerecht und setzten sich gegen alle Bedenken der Offenburger durch.

Ihre Idee: Ein Hotelkonzept zu entwickeln, das in Deutschland einzigartig sein sollte! Edel, stilvoll und im gleichen Maße atmosphärisch locker und kosmopolitisch. Ein Ort für Individualisten, die sich in diesem Boutiquehotel wie zu Hause fühlen sollen, unter ihresgleichen, weltoffen und interessiert an Neuem.

Die Philosophie des Hauses wird auch durch die Mitarbeiter repräsentiert. Vorgelebt durch den heutigen Geschäftsführer Heiko Hankel, ein erfahrener Hoteldirektor, der es versteht, ein Team zu leiten und im Sinne der Inhaber zu motivieren:  Herzlich und wertschätzend mit dem Gast und untereinander. Jeder Einzelne als wichtiger Bestandteil des großen Ganzen.

Das Motto: Freiheit – neu definiert! 

Lebenslänglich? Dagegen hätten hier viele Gäste sicherlich nichts einzuwenden!

Die Zimmer im Boutiquehotel Liberty

Etliche der Wände mussten weichen, um aus den vormals kleinen Zellen behagliche und wohnliche Zimmer und Suiten zu gestalten.

Trotzdem ist die schlichte und solide Architektur geblieben. Gewölbe aus historischen Ziegelsteinen erinnern an die Geschichte, ergänzt durch edles Parkett, in der Wand versteckte Leisten, die für warmes Licht sorgen, edle Badezimmer und liebevolle Details – so wird wohlige Gemütlichkeit und Geborgenheit geschaffen.

Jedes Zimmer in diesem außergewöhnlichen Boutiquehotel ist ein Unikat für sich. Eine Komposition aus alten Backsteinen und modernen Glasfassaden, aus edler Ästhetik und industriellen Elementen. Hier wurde viel Fingerspitzengefühl für architektonische Besonderheiten bewiesen. Federführend für die gesamte Gestaltung war dabei das Designbüro Knoblauch aus Markdorf.

Das Hotel Liberty verfügt über 38 Zimmer und Suiten in verschiedenen Kategorien.

Angefangen mit den Classic Rooms, in denen auf rund 20 qm sorgfältig ausgewählte Möbelstücke, Kunstwerke und ein halboffenes Badezimmer auf die Gäste warten, folgen die Executive Room mit rund 25-30 qm, die zum Teil eine freistehende Badewanne haben.

Wem der Sinn nach noch mehr Platz und vor allem Romantik steht, der sollte sein Glück in einer der Junior Suiten finden. Die weitläufigen Zimmer (35-45 qm) bieten einen herrlichen Blick durch die großen Dachfenster auf den Sternenhimmel. Zudem verfügt jede der Junior-Suiten über Eichendielen und eine freistehende Badewanne sowie sorgfältig ausgewähltes Interieur.

Und zu guter Letzt erstreckt sich die Rooftop Suite unter freigelegten Holzbalken auf über 75 qm. Hier wurden die privaten Räumlichkeiten um ein separates Wohn- und Esszimmer ergänzt. Auch in diesem Badezimmer erwartet die Gäste eine freistehende Badewanne, sowie eine Dusche. Durch die Dachfenster können auch hier die Sterne betrachtet werden. Zudem sorgt eine kleine zimmerinterne Bibliothek für noch mehr heimeliges Gefühl.

Ausstattung

King-Size-Bett, kostenloses W-Lan, luxuriöse Badezimmer mit Dusche oder freistehender Badewanne (je nach Zimmerkategorie), Flatscreen-TV, Klimatisierung, Nutzung der Minibar (exkl. alkoholische Getränke), 26 Parkplätze direkt vor dem Hotel

Haustiere: erlaubt (auf Anfrage, evtl. Zusatzkosten)
Rollstuhlgerecht: ja

Charming
Charming Luxury
Luxury

Verpflegung

Die beiden freistehenden Zellengebäude wurden geschickt mit Hilfe eines Glaskubus verbunden. Dieser spannt sich über den ehemaligen Gefängnishof und beherbergt als absoluter Eyecatcher sowohl die Lounge als auch das Restaurant und die Bar. 21 Meter lang, 18 Meter breit und 10,5 Meter hoch: Eine Kathedrale aus Glas, die Eindruck macht!

Im Restaurant „Wasser und Brot“, geführt von Küchenchef Jan Maxheim wird Wert auf heimische und regionale Köstlichkeiten gelegt, kombiniert mit dem Besten aus aller Welt. Der offene Grill dient dabei als Herz des Restaurants, spendet Licht, Wärme und Behaglichkeit, während die Köche die Speisen vor den Augen der Gäste zubereiten.

Die Außenterrasse am Stadtpark kann von den Gästen des Boutiquehotels für Lunch und Dinner genutzt werden. Die wohl schönste Sonnenterrasse Offenburgs bietet herrliche Aussicht ins Grüne des Stadtparks.

Und dann gibt es da noch den „Schwebenden Saal“, ein Private-Dining-Room für besondere Anlässe, Feierlichkeiten und Veranstaltungen. Es finden bis zu 20 Personen Platz in dieser außergewöhnlichen Location.

Ein weiteres Highlight? Die Bücherwand mit rund 3.000 Büchern in der Lounge. Das Paradies für Leseratten, die gerne in den literarischen Meisterwerken großer Persönlichkeiten schmökern! Genießen Sie die Werke bei einer Tasse Kaffee oder kleinen Köstlichkeiten.

Weinkeller und Bar

Von der Lobby im Boutiquehotel Liberty führt ein Weg hinab in den rustikalen Weinkeller, in dem bis zu 12 Teilnehmer erstklassige Weine aus der umliegenden Winzerregion und der ganzen Welt, sowie leckere Kleinigkeiten in einer besonderen Atmosphäre verkosten können.

Die „White & Brown Bar“ bietet zudem eine gewaltige Auswahl an weißen und braunen Genüssen: Vom badischen Obstbrand über Rum, bis hin zu Whisky und Gin. Hier wird alles kredenzt, was das Herz begehrt.

Lage und Umgebung 

Kulinarik, Kultur und Schwarzwald: die badische Ortenau hat jede Menge zu bieten! Ein absoluter Pflicht-Stopp bei einer Reise durch Deutschland!

Hier warten in rund 40 Minuten rund um das Design- und Boutiquehotel Liberty eine der drei bedeutendsten gotischen Kathedralen, römische Ausgrabungen, eines von nur zwei Fabergé-Museen weltweit, eine einzigartige Natur, leckeres Bier, die größte Kuckucksuhr, eine Riesenauswahl an Schwarzwälder Schinken und noch so vieles mehr auf Sie!

Wer gerne Wellness macht, ist in 2 Minuten zu Fuß am neuen Freizeit- und Wellnessbad Stergermett, das für Liberty-Gäste kostenlos geöffnet ist! Sauna, Dampfgrotte, Soleinhalationsraum und Schwimmbecken sorgen für erholsame Stunden.

Offenburg, das Tor zum Schwarzwald ist eine Messe- und Medien-, eine Kultur- und Einkaufsstadt, eingerahmt von Weinreben und großartiger Natur. In zahlreichen Gasthäusern, lauschigen kleinen Straßenwirtschaften und gehobenen Lokalen werden die Weine der Region verkostet.

Auch die sehenswerte französische Stadt Straßburg und die badische Universitätsstadt Freiburg sind nicht weit und eignen sich für tolle Tagesausflüge, während Baden-Baden für sein Casino und der nahe gelegene Europapark Rust für Adrenalinkicks und Spaß bekannt sind.

Und dann ist da natürlich die berühmte Natur im Schwarzwald – eine Ferienregion im Südwesten von Deutschland, die bekannt ist für Kuckucksuhren und Kirschtorten, für Schinken, glitzernde Seen und urige Wirtschaften. Es gibt Panoramawege für Wanderer, Biker und Motorradfahrer, Weinproben für Weinliebhaber und überall die herrliche Naturkulisse.

Eine Gegend zum Verweilen.

Fazit

Zu Gast im Knast: Ein exklusives Hotelerlebnis in einem Gefängnis, aus dem heute niemand mehr ausbrechen möchte.

Hannah Frick

Autorin

Schreiben zählt zu Hannahs Leidenschaften, um Erinnerungen festzuhalten und um andere mitzureißen und zu begeistern. Durch ihr Masterstudium “Digital Business and Management” liegt ihre Kompetenz auch im Bereich digitaler Geschäftsfelder, Digitalisierungsstrategien und Transformationsprozessen.

Mehr über Hannah erfahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

2 NÄCHTE LUXUS-URLAUB IM KNAST!Jetzt 140€ sparen!

Sichern Sie sich jetzt den Spezialpreis und die Sonderleistungen und buchen einfach später!
Nur wenige Gutscheine verfügbar!

Der Gutschein ist 2 Jahre gültig!

Geheimtipps direkt in Ihr Postfach!

Abonnieren Sie hochwertig recherchierte Insider-Tipps rund ums Reisen, Lifestyle, Essen und Trinken.

Ja, ich möchten den Newsletter erhalten.
Hinweise zum Widerruf und der Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Ihre Anfrage für ein persönliches Angebot

Freude, Stil und Genuss – das ganze Jahr!

Wir schenken Ihnen unseren großen Schatz an Tipps rund ums Reisen, Lifestyle, Essen und Trinken. Dabei ist unsere Vision, dass man die Ferne und schöne Orte auch zu sich nach Hause holen kann. Denn Glück beginnt beim Träumen und Genießen.

Ja, ich möchten den Newsletter erhalten.
Hinweise zum Widerruf und der Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung